Frage von Xanion, 19

Abnehmen aber ich schaffe es ums verrecken nicht?

Guten Abend,
ich bin 16, männlich und bin seit ca. 5-6 Jahren übergewichtig. Ich habe mich schon immer seitdem ich durch das damals immer mehr werdende Interesse am PC spielen zugenommen habe, geschämt und wollte immer abnehmen... Ich habe es schon sooo oft vorgehabt und habe maximal 5 Tage durchgehalten und habe dann wieder angefangen mit den alten Essgewohnheiten... Mir fehlt einfach die Bewegung weil ich alleine keine Motivation habe, einfach joggen oder laufen zu gehen... Meine Freunde sind alle dünn und müssen auch nichts dafür machen es zu bleiben und dadurch habe ich keinen mit dem ich Sport machen könnte.. Daher sitze ich den ganzen Tag vor dem PC und esse normal... ich esse morgens in der Schule ein belegtes Brötchen und trinke hauptsächlich Cola Light. Mittags esse ich dann meistens ein warmes Gericht bei meiner Großmutter und abends dann wieder warm bei meinen Eltern. Aber ich habe einfach immer nur kurzzeitig die Motivation abzunehmen und denke mir dann jedes Mal nach ein paar Tagen dass es doch eh unnötig ist und ein paar Wochen später denke ich mir wieder dass ich abnehmen muss... ich hatte daher auch noch nie eine Freundin obwohl ich ein sehr offener und sympathischer mensch bin...

Hoffe auf konstruktive Antworten...

Antwort
von Anton1999, 8

Noch nen paar Tipps:

-viel Wasser trinken = Stillt Hunger
-Ernähre dich von kalorienarmen Lebensmitteln, dann kannst du mehr essen und bist satt
-Probier mal aus zu Fasten. Dabei fängst du erst mittags an zu essen und nach dem Aufstehen trinkst du viel Wasser,
Um so den Hunger bis Mittags hinauszögern zu können.
Der Vorteil, du kannst die Kalorien die du morgens sparst dann verteilt auf Abends und Mittags zu dir nehmen = größere Mengen, du wirst satt.
-ernähre dich gesund, aber wenn du z.B 80% deines täglichen Kalorienbedarfes gesund gedeckt hast, kannst du die restlichen 20% auch mal was "ungesundes" essen.

Antwort
von J3aum, 7

Hallou erst einmal eine Sache...ohne Motivation geht schon mal gar nichts. Wenn du selbst sagst das du keine Motivation hast dann merkt man das du gar nicht abnehmen willst. Du tust es um anderen zu gefallen und nicht damit du dich wohl fühlst. So kommst du nicht weit. Durchdenk nochmal deine Lage und überleg ob du es wirklich tun willst,hör auf irgendwelche Cola zu trinken....Nur weil da light drauf steht heißt das nicht das dieses Zeug in irgend einer Art und Weise gesund ist. Versuch deiner Ernährung Stück für Stück umzustellen. Fang an nur Wasser zu trinken dann schaffst du die Süßigkeiten und Fertigessen ab. Da der Magen ein Muskel ist wird der sich dann an die Menge des Essens gewöhnen also desto weniger du isst desto weniger brauchst du um satt zu werden. Dann kannst du auch anfangen zwischen den Mahlzeiten was kleines zu essen um das Sättigungsgefühl auszuzögern. Last but not least musst du natürlich mit Sport anfangen. Dann werden die Kalorien nach einander wie durch Zauberei verschwinden. 

Liebe Grüße J3aum 

(づ。◕‿‿◕。)づ

Antwort
von drugskeeda, 19

Hallo! Mir geht es im Moment auch so. Aber vor einem Jahr cirka habe ich mir eine App gedownloaded in der es um Sport ging. Man sollte 1 Monat lang jeden Tag sport machen und das Level steigert nich. Ich habe dadurch abgenommen und es hilft wirklich! Liebe Grüße :)

Kommentar von Anton1999 ,

7 - Minuten App, oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten