Frage von Felix2o, 105

Abnehmen & Probleme...?

Hallo erstmal!

Also zu meiner Person:

Ich bin...

  • 15 Jahre alt

  • Damals 93 KG , jetzt aber 87kg :)

  • Habe ein derzeitiges BMI von 26.9 (20,2 ist normalgewicht)

  • 1.80m groß

  • Traumgewicht: 70KG & BMI von 20

Also mein Problem ist folgendes ... ich habe in den ersten 2 Wochen schon 5 Kilogramm abgenommen und möchte insgesamt 20 KG verlieren! Habe bisher 1/4 vom Ziel erreicht, weiß jedoch nicht wie ich weiter machen soll! Ich wiege 87KG bei einer Körpergröße von 1.80m. Ich betreibe jeden Tag , nach der Schule,Sport.. Entweder lauf ich 45Minuten oder gehe Joggen für 30 Minuten... jedoch weiß ich nichtmehr wie es weiter gehen soll.. ich esse jeden tag nichts, in der Schule esse ich nichts, frühstücken tuh ich erst recht garnicht und abendessen ist bei mir nur Salat mit Tomaten & Gurken, wobei ich jedoch nicht so sehr ein Sättigungsgefühl kriege.. außerdem möchte ich Muskeln aufbauen, weiß jedoch leider nicht, ob ich während der Phase, wo ich Kilos verliere, Muskeln aufbauen soll, oder erst dann anfangen soll, Muskeln aufzubauen, wenn ich mein Traumgewicht erreicht habe.. ich merke, langsam aber sicher, dass ich jeden Tag pessimistisch in die Schule gehe und meine Umwelt negativ behandle.. was ich auch ab und zu mal zu hören bekomme.. ich möchte so dringend von 87Kg auf 70 runter, da ich besonders am Bauch Fettpolster habe! Diese möchte ich weghaben und außerdem habe ich sogenannte "Brüste" die hängen, was auch ein ziemlich großes Problem ist, da es einfach nicht so gut aussieht, wenn ein Kerl solche Männerbrüste hat. Könnt ihr mir bitte helfen? bzw. wenn ihr das selbe erlebt habt, könnt ihr mir von euren Tipps & Erfolgsgeheimnissen erzählen?

Ich wäre euch so dankbar, da Ich einfach nicht mehr die Energie habe, diese "Radikal-Diät" bis zum 1.April durchzuführen.. da ich mir ein Ziel gesetzt hatte undzwar, dass ich bis zum 1.April 2016 endlich 70 Kilogramm erreichen möchte!

Vielen Dank, dass ihr diesen Text bis hierhin gelesen habt! Ich freue mich über eure Antworten! :)

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von crazyCeCe, 34

Du weisst, das Muskeln schwerer sind als Fett?
Also du könntest später sogar schwerer sein als jetzt, weil du mehr Muskelmasse hast.
Der BMI sagt nichts aus, du könntest auch schwere Knochen haben oder halt einfach Muskeln.
Ich bin 1.62 m gross und wiege 69 kg... Ich trainiere und bin nicht dick, habe muskulöse Beine, ne gute Taille und schwere Knochen vererbt bekommen. Vor dem trainieren wog ich 57. Dein Gewicht sagt oft fast nichts aus.

Antwort
von xFitnessLife, 36

Willst du nun dein Leben lang nichts mehr essen? Wenn du wieder anfängst richtig zu essen, hast du wieder genau das gleiche Gewicht was du vor der Diät hattest, wenn nicht sogar mehr. Deswegen rate ich einem nie irgendwelche Diäten zu machen. 

Als aller erstes fängst du wieder an richtig zu essen und viel zu trinken. (3 Mahlzeiten am Tag) Du rechnest deinen Kalorienbedarf aus und versuchst durch gesunde Ernährung und ausreichend Sport unter deinem Bedarf zu liegen. So nimmst du zwar nicht super schnell, jedoch mit Sicherheit und ohne Jojo Effekt ab. 

Wenn du Muskeln aufbauen möchtest, brauchst du übrigens einen Kalorienüberschuss, da der Körper diese nicht aus der Luft herzaubern kann musst du dann sogar bisschen mehr essen. Zunahme von Muskeln wird auch immer wieder mit Zunahme von Fett im Zusammenhang stehen, weswegen ich dir rate dich erstmal aufs Abnehmen zu kontrollieren. 

Kommentar von Felix2o ,

Also du meinst, dass ich nun 3 Mahlzeiten am Tag zu mir nehmen soll? Geht es auch, wenn ich fürs Frühstück Gemüse + Tomaten esse, am Mittag Brokkoli mit Spargel & Spinat und Abends wenig Salat mit marinade?

Ich bin wirklich ungeduldig, was das Thema abnehmen angeht, jedoch werde ich höchstwahrscheinlich in den kommenden Wochen eine Beziehung mit einem Mädchen starten, da ich und eine Freundin von mir uns zurzeit sehr gut verstehen, weshalb wir beide bestimmt bald eine Beziehung anfangen wollen und sie tat auch Zeichen, dass sie bereit für eine Beziehung sei.. jedoch will ich abnehmen , damit ich für mich, schöner aussehe und nen strafferen Bauch habe.. :)

Kommentar von xFitnessLife ,

Du solltest auch was richtiges essen, dieses Grünzeug ist gut jedoch braucht der Körper Energie. Kartoffeln,Reis,Linsen was weiß ich. Du solltest die Diät komplett wegwerfen und deinen Kalorienbedarf ermitteln, da du nur so weißt wie viel zu essen darfst. 

Kommentar von Felix2o ,

Wie ermittle ich meinen Kalorienbedarf?

Antwort
von Altzio, 55

Also bis April schaffst du das nicht, aber Gesunde Ernährung und  täglich Bewegung, z.B. Fahrrad fahren oder Fußball mit Freunden, und dann schaffst du dein Traumgewicht auch.

Kommentar von Felix2o ,

Aber ich hatte mir ein Ziel gesetzt und mir geschworen, dass ich bis April mein Traumgewicht haben werde.... kannst du mir bitte helfen? :c

Kommentar von Altzio ,

Dir fehlen 17kg und das in zwei Monaten, das ist nicht Gesund.

Kommentar von Felix2o ,

Was glaubst du wie lange ich brauche um mit täglich Sport (Laufen,Joggen) 17 Kilogramm zu verlieren? Und was muss ich essen? ich weiß dass ich mich gesund ernähren muss, jedoch weiß ich nicht welche lebensmittel ich essen darf / nicht darf.. :)

Kommentar von Altzio ,

Verzichte am besten komplett auf Industriezucker und täglich eine Stunde Sport Minimum und dann hast du die 17kg bis Herbst runter.

Kommentar von Felix2o ,

Bis Herbst? Also welchen Monat genau?

Kommentar von crazyCeCe ,

iss gesund, du solltest vor allem frühstücken..

Antwort
von xlisaxhpp, 9

Ketogene Diät vielleicht mal ausprobieren... :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community