Frage von shihiroo, 18

Abnehmen , dringend?

Hallo ihr lieben. ich bin weiblich 1,58 cm groß und wiege 60 kilo. Ich hab vor circa einem halben jahr noch 2-3 kilo weniger gewogen. Eigentlich stört mich mein gewicht nicht so sehr, aber ich bekomme plötzlich überall diese schwangerschafts streifen. ich Fühle mich sehr sehr unwohl. also brauch ich bitte gute ratschläge. Wie kann ich SCHNELL abnehmen ohne mich jetzt weg zu hungern.

ps: für sportliche aktivitäten findet sich leider kaum zeit da ich arbeite und nebenbei auf meine geschwister aufpassen muss.. vielen dank schonmal

Antwort
von flaggi, 8

Es gibt genug Workouts die man auch zuhause machen kann.... Ich weiß nicht wie klein deine Geschwister sind aber du könntest sie doch mit einbeziehen? Das ist doch win win...du nimmst ab und sie haben keine lange weile. Geht spazieren oder macht partnerworkouts. Ich denke wenn du deine Ernährung radikal umstellst wirst du schwabbelig und fühlst dich noch Unwohler. Ich hätte noch einen speziellen Tipp den ich persönlich nutze der aber ziemlich speziell ist :D du kannst in eine Wärmflasche sehr kaltes Wasser und Eiswürfel tun und das auf deinem Bauch legen. Fettzellen werden durch Kälte zerstört und wenn es nicht kalt genug ist um sie zu töten verbrennst du trotzdem unheimlich viele Kalorien, weil dein Körper ja Wärme produziert. Die ganz harten setzen sich gleich in eine Badewanne mit eiskaltem Wasser aber das ist mir zu extrem
Hoffe ich konnte dir helfen
Viel Erfolg!:)

Kommentar von shihiroo ,

danke :) das ding ist, ich bin oberhalb der gürtel linie so dünn das man wirklich die knochen sehr sehen kann, habe größe 34 .. aber hosengröße 40 haha

Kommentar von khidr2015 ,

joa dann bist du nicht dick sondern.... ;)

Kommentar von flaggi ,

Dann würde ich dir empfehlen das du vlt das mit den Eiswürfeln an den Beinen probierst?nen Versuch ist es ja wert:) ich hab mal gehört das wenn man seine Beine mit Frischhaltefolie einwickelt das Wasser im Gewebe rausgeht... Kannst du ja auch mal testen :D
Ansonsten würde ich wie verrückt versuchen Muskeln aufzubauen,weil Muskeln im Endeffekt fett verbrennen... Die Beine haben die größten Muskeln deswegen Beine trainieren :D

Antwort
von x0Milly0x, 1

Hey!

ich bin gerade auch dabei abzunehemnn und habe bisher 6 kg weniger
auf der Waage. In den Sommerferien habe ich auch vor weiter abzunehmen,
ungefähr 5kg. Aber ich würde sagen, dass 10-15kg in 6 Wochen sehr
unrealistisch sind. Man sollte pro Woche nicht mehr als 1kg abnehmen, um
einen JoJo-Effekt zu vermeiden. Setz dir realistsiche Ziele, z.B. in
den Sommerferien ersteinmal 3kg-4kg zu verlieren.


Tipp 1: Ernährung


Vergiss Diäten! Um langfristig Erfolge zu erzielen, ist eine Erährunsgsumstellung erforderlich. Das erste, was du machen solltest, ist deinen Grundumsatz zu berechen, um herauszufinden, wie viele Kalorien du am Tag benötigst.

Hier kannst du deinen Grundumsatz berechnen:

http://www.fitforfun.de/abnehmen/schlankmacher/energiebedarsrechner-wie-viel-ene...


Wichtig ist auch regelmäßig (3x am Tag) zu essen und nicht zwischendurch. Verbiete dir keine Lebensmittel. In einer Ernährungsumstellung darfst du alles essen - es kommt nur auf die Menge an. Satt essen kannst du dich an Obst und Gemüse, da sie reichlich Vitamine und Mineralstoffe enthalten, aber nur ganz wenig Kalorien und -von der Avocado abgesehen - kein Fett. Neben Obst und Gemüse solltte man täglich Getreideprodukte wie Brot, Nudeln oder Reis essen. Auch fettarme Milch und Milchprodukte wie Joghurt, Quark oder Käse gehören zuden Lebensmitteln, mit denen man langsam und gesund abnehmen kann. Auchtrinken ist Wichtig! Mindestens 1,5 Liter pro Tag sollten es sein. Gut sind Wasser und/oder ungesüßter Tee. Wenn du garnicht auf Softdrinks verzichten kannst, kannst du auch auf die kaloreinfreien Light- Produktesetzen. Aber vergiss nicht, dass diese den Süßstoff Aspartam beeinhalten und daher nicht besonders gesund sind. 


Tipp  2: Bewegung


Ohne Sport geht nichts bei erfolgreicher bzw. gesunder Abnahme, denn durch Sport trickst man den Jo-Jo-Effekt aus. Der Jo-Jo-Effekt setzt immer dann ein, wenn man deutlich weniger esst und sich der Körper Eiweiß aus den Muskeln holt, um ausreichend Energie zu gewinnen. Das heißt, er baut Muskeln ab und benötigt dann nach der Diät weniger Energie bzw. Kalorien als vorher. Isst man nach der Diät wieder mehr, nimmt man ruckzuck zu. Durch Sport wird der den Muskelabbau und damit auch den Jo-Jo-Effekt verhindert. Wichtig ist auch dass dir der Sport Spaß macht, denn sonst hält man das nicht lange durch. Vllt hilft es direin Verein beizutreten oder mit einer Freundin oder einem Freund gemeinsam zu traineren?

Die besten Sportarten zum Abnehmen:

Fahrrad fahren: 300-400kcal/Stunde

Joggen: 500kcal/Stunde

Schwimmen. 350-500kcal/Stunde

Aerobic/Tanzen: 500kcal/Stunde


Aber das allerwichtigste beim Abnehmen ist, sich nicht unter Druck zusetzen. Nimm lieber langsam und gesund ab statt schnell und mit JoJo-Effekt.

wenn du noch Fragen hast, kannst du dich ruhig melden :)


Viel Erfolg

LG Milena :)

Antwort
von DANIELXXL, 1

Schnell abnehmen ist kein ding, einfach ein hohes kaloriendefizit fahren.

Allerdings wirst du das verlorene gewicht umso schneller wieder zunehmen sobald di wieder einigermassen vernünftig isst.

Kommentar von Stupidboy123 ,

Deshalb halte ich nicht viel von kurzzeitigen Diäten. 

Man muss die Ernährung komplett umstellen, dauerhaft !

Kommentar von DANIELXXL ,

So ist es, eigentlich sollte das mittlerweile bei jedem angekommen sein...

Kommentar von shihiroo ,

ich würde gerne gezielt an den beinen etwas speck verlieren.. habe oberteil größe 34 , also arme bauch usw sind seehr dünn..aber hosengröße 40 ;(

Kommentar von DANIELXXL ,

Jeder hat seine "Problemzonen".
Mann kann nicht gezielt abnehmen, der Körper entscheidet wo du zuerst abnimmst, darauf hast du keinen Einfluss.

Punktuell gezielt abnehmen = unmöglich

Antwort
von keksrider, 1

auf weizen verzichten das verlangsamt die fettverbrennung

und sonst gesund ernähren

Antwort
von Stupidboy123, 1

Um langfristig abzunehmen und um den Jo-Jo Effekt zu meiden sollte man die Lebensweise dauerhaft umstellen.  

Gesunde Ernährung heißt nicht hungern.  

Du kannst zwar ohne Sport, nur durch Ernährung abnehmen aber es wird länger dauern und alle die ich kenne die durch Ernährung abgenommen haben( ohne Sport) haben jetzt eine hässliche Figur. Schlank, aber hässlich. 

Die einen haben Zuviel an den Schultern, Hals und Brust abgenommen und an der Hüfte und Beine sehr wenig. 

Kannst dir ja jetzt vorstellen wie das wohl aussieht. 

Wenn du auf deine Geschwister aufpasst, mach mit ihnen Sport! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community