Abnehmen - warum tut sie das?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

zu allererst möchte ich dich darauf hinweisen , dass man einen Kuchen nicht kocht. So viel zu deiner Formulierung.

Was deine Diät betrifft , würde ich dir sowohl von dem Diätplan aus dem Internet , als auch von deiner Eigenkreation abraten! Mit deiner Körpergröße  hast du ein perfektes Gewicht. Es ist absolut unnötig für dich abzunehmen. Zumal ist es so , dass solche Diäten dir und ganz speziell deinem Körper sehr schaden können! Besonders in der Pubertät sollte man auf eine ausgewogene Ernährung achten. Schließlich braucht der Körper genug Nährstoffe und Mineralien in dieser wichtigen Entwicklungsphase.  Ich persönlich würde dir raten viel Wasser zu trinken (1,5 l). Dieses kurbelt die Stoffwechselprozesse enorm an. Dazu jeden Tag eine Portion Obst und Gemüse essen und das wichtigste : viel Bewegung! Es ist sehr ratsam zwei bis dreimal pro Woche Sport zu treiben. Das hilft dir nicht nur abzunehmen , sondern ist auch gut Für dein Wohlbefinden. Ansonsten kannst du sowohl Kuchen , als auch weitere Köstlichkeiten verspeisen. Allerdings eher in Maßen. Und denke bitte daran , dass hungern nur einen Jojo-Effekt fördert und sich sehr schlecht auf deine Gesundheit auswirkt. Welche beim Abnehmen immer im Vordergrund stehen sollte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sarahsary
14.03.2016, 22:07

oki danke. sorry, das mit dem kuchen wollte ich ändern aber als ich es veröffentlicht habe hatte habe ich es gesehen und wollte es nicht mehr bearbeiten da ich es mit meinem handy geschrieben habe. 

ich bin sehr faul. ich treibe vlt. 1-2x pro woche sport aber ich möchte sehr gerne jeden tag sport treiben. habe mir sogar eine app heruntergeladen: runtastic und ich finde diese app bis jetzt cool nur mir fehlt die motivation dazu. viele meiner freunde haben eine lücke zwischen den beinen - ich zb nicht. meine sind mit speck verdeckt und meine oberschenkel schwabbeln wenn ich gehe hüpfe. 

0