Frage von GalaxySupa, 36

Hat jemand abnehm Tipps und Vorschläge?

Guten Tag Community! Ich habe mich entschlossen den Kampf gegen meine Kilos anzugehen. Naja das ist nicht leicht wie ich viele Male selbst gemerkt habe. Ich habe es mit den verschiedensten Diäten versucht. Keine hat bisher angeschlagen. Ich bin sehr faul was mich auch nicht gerade zum Sport treibt. Gesunde Ernährung kommt bei uns auch sehr selten auf den Tisch da meine Eltern auch ein bisschen stärker sind und deftiges Essen bevorzugen. Ich habe es auch mal mit Hähnchenbrust auf der Semmel versucht... Hat anfangs geklappt bis dann mal wieder was warmes auf den Tisch kam. Mein Problem ist zudem das ich Wasser in den Beinen habe, was daher kommen kann das ich mich kaum bewege. Kann mir vielleicht jemand Tipps bzw. Vorschläge fürs abnehmen geben? Eine Methode bei der man sich weniger bewegen, sondern mehr gesund essen muss? Danke schon mal im voraus!

LG Galaxy :)

Antwort
von shrader, 15

Hi Galaxy,

Meine persönliche Erfahrung beim Abnehmen ist, dass bei Diäten immer der Memoryeffekt auftritt und die Kilos am Ende der Diät mehr werden. Der Körper lernt halt mit weniger Energie auszukommen. Ich kann dir nur sagen dass du um den Sport nicht herum kommst!! Du musst ja nicht direkt Mathonläufer werden, versuch einfach mal Süssigkeiten und Zuckerhaltige Getränke etwas einzudämmen und ca. 2-3x in der Woche laufen zu gehn.

Aus meiner Sicht kommst du um Sport auch nicht herum, weil er deinen Kreislauf gegen Stress abhärtet und dich vor Kreislauferkrankungen schützt. Wenn du keinen Sport machst läufst du Gefahr einen zu hohen Blutdruck zu haben und wenn du 30 Jahre alt bist steigt dein Risiko für einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall. Aber ich möchte dir damit keine Angst machen und wünsche dir viel Erfolg beim Abnehmen!!

LG Shrader

Kommentar von GalaxySupa ,

Vielen Dank, ich werde es versuchen :)

Antwort
von 100TageFettweg, 10

Hallo Galaxy :)
Also da Sport momentan für dich nicht in frage kommt, solltest du auf jeden Fall was an deiner Ernährung machen. Berechne einmal deinen tagesumsatz an Kalorien. Wenn du den ermittelt hast, versuche dich an diesen Wert zu halten und denke in wöchentlich um 100kcal. ( nach eigenen Ermessen)
Ebenfalls solltest du versuchen, Snacks zwischendurch mit Obst und Gemüse zu ersetzen. Ab 18 Uhr nichts mehr essen und versuchen, abends wenige Kohlenhydrate zu dir zu nehmen.
Däumlingen mit deinen Beinen (Wasser) kenne ich von meiner Oma. Dies kannst du am besten ärztlich behandeln lassen... Damit du später auch Sport betreiben kannst..
Fange neben der Ernährungsumstellung mit einem StretchBand an. So aktivierst du nach und nach deine Muskeln...
Eine Diät ist meistens nur kurzfristig, da man schon auf sehr vieles verzichten muss.
Am besten, du suchst dir einen personalisierten Abnehmplan, der individuell auf deine Bedürfnisse zugeschnitten ist... Vielleicht schaffst du es ja auch irgendwie, deine Eltern davon zu überzeugen, den gleichen Schritt wie du zu wagen.. Mit mehreren ist das Ziel abnehmen deutlich leichter zu bewältigen...

Lieben Gruß

Kommentar von GalaxySupa ,

Okay, vielen Dank :)

Kommentar von 100TageFettweg ,

Nicht dafür :)

Antwort
von 1337Sneaker, 17

Schwer am besten gehst du mal zu einer Ernährungsberatung die haben die besten Tipps und versuch doch mal Übungen mit nem Terraband

Kommentar von GalaxySupa ,

Ok danke :) Kann man so ein Terraband auch online kaufen? Also bzw Amazon?

Kommentar von 1337Sneaker ,

Ja kann man http://www.amazon.de/s/ref=sr\_nr\_p\_89\_0?fst=as%3Aoff&rh=k%3Atheraband%2C...!16435121%2Cn%3A16435171%2Cp_89%3AThera-Band&bbn=16435171&keywords=theraband&ie=UTF8&qid=1456149349&rnid=669059031

Würde dir für den Anfang eher das 2 schwächste vorschlagen.  Gelb oder mittel ist auch ok danach kommt es für fortgeschrittene.


Kopier den ganzen link oben. Am besten nen Band von dem Hersteller Terra Band da steht die stärke dabei

Kommentar von GalaxySupa ,

Ok danke ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten