Frage von Chilania, 55

Abnahme obwohl Kalorien erhöht werden?

Hallo, ich bin magerüschtig und war gestern deswegen bei einer darauf spezialisierten Ärztin. Diese hatte mir dann eine Therapie und Ernährungsberatung verschrieben, jedoch soll eine Zunahme erst dann stattfinden, wenn auch ein Platz gefunden wurde. Als ich ihr dann sagte dass ich mit 500 Kalorien mein Gewicht halte, meinte sie dies sei gut möglich, da mein Körper auf Sparflamme ist und versucht so wenig wie möglich zu verbrennen. Dann hat sie allerdings gesagt, ich könne ohne Probleme auf 1000 Kalorien erhöhen ohne zuzunehmen( jeden Tag um 100 steigern) , da mein Körper die Energie die er mehr bekommt für die Aufwertung des Blutbildes und den erhöhten Herzschlag verbraucht. Damit mein Stoffwechsel wieder besser arbeitet, wird sehr sehr viel energie benötigt und daher kann es sogar sein dass ich eher abnehme oder eben halte. Eine Zunahme sei nicht möglich bei 1000 Kalorien und erfolgt erst ab 1500-3000 Kalorien. In wie weit stimmt das und kann ich der Aussage glauben ? Ich dachte immer wenn man nach einer Diät wieder erhöht dann kommt der Jo-Jo Effekt ins Spiel. Die einzige Erklärung die ich hätte wäre dass der Jo-Jo Effekt nur Eintritt wenn der Stoffwechsel nicht "unterversorgt" ist... Kann ich der Ärztin glauben bzw. ist es wirklich so dass ich davon nicht zunehme obwohl ich mit 500 momentan halte ? Vielleicht hat ja jemand Erfahrung mit ähnlicher Situation gemacht .. Vielen Dank schon mal :-)

Antwort
von Coza0310, 36

ich kenne Dein Alter nicht, Du wirst aber etwa enien Grundumsatz von 1300 bis 1400 kcal haben, das ist der Kalorienbedarf für Nichtstun.

Nach einer langen Periode der Magersucht (also Jahre), bist du gar nicht in der Lage, schlagartig auf 1000 bis 1500 kcal zu erhöhen, das geht dann nur schrittweise.

Ansonsten liegst Du mit 1000 kcal tatsächlich noch unter dem Grundumsatz und wirst nicht zunehmen.

Ich kenne zwar nicht Deine Ausgangswerte, aber etwas Zunahme würde prinzipiell sicher nichts schaden.

Kommentar von Chilania ,

Hallo, also von 1000 auf 1500 ist auch nicht die Rede, sondern von 500 auf 1000.. Das Problem ist das mein momentaner Umsatz ja bei 500 liegt ..

Kommentar von Coza0310 ,

Wieviel Wochen, Monate oder Jahre isst du nur 500 kcal pro Tag?

Kommentar von Chilania ,

Ca. Ein halbes Jahr :(

Kommentar von Coza0310 ,

Da sollte dein Magen eine flotte Erhöhung auf 1000 kcal noch vertragen. Und wie geschrieben, damit bist du noch unter Grundumsatz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community