Abmahnung oder Kündigung, mit was muss ich rechnen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nun wollen wir mal die Kirche im Dorf lassen.

Du hast gegen Betriebsvorschriften verstoßen, indem Du heimlich eine geraucht hast. Aber kein Vorgesetzter hat Dich dabei erwischt, also kann man Dich dafür auch nicht bestrafen.

Du hast Deinen Arbeitsplatz verlassen, ohne Dich zeitlich abzumelden. Das ist eine harmlose Sache, die schon mal passiert. Dafür kann Dich niemand ernsthaft belangen. Eine mündliche Ermahnung wäre eventuell denkbar, aber ziemlich albern. Schließlich gehst Du auch mal auf die Toilette. Und dazu musst Du Dich sicherlich auch nicht beim Vorgesetzten abmelden.

Du hast Deine Vorgesetzte belogen. Das ist Vertrauensbruch und dafür wird sie Dich zwar ohne Beweise nicht bestrafen können, aber ein schlechter Beigeschmack bleibt.

Eine schriftliche Abmahnung kann man in Deinem Fall kaum erstellen, denn würdest Du dagegen angehen, würdest Du mit Sicherheit gewinnen. (Das bringt zwar nichts, aber eine Maßnahme, die von vornherein zum Scheitern verurteilt ist, wird kein Vorgesetzter einleiten)

Wenn Deine Vorgesetzte Dich nach Deiner Krankheit ansprechen sollte, dann sage ihr, dass Du "stressbedingt" um die Ecke gegangen bist, um heimlich eine zu rauchen. Erkläre ihr, dass es Dir unendlich leid tut, dass Du ihr eine dumme Ausrede präsentiert hast, um Deinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen und verspreche ihr, dass sich das nicht wiederholen wird.

Sie wird Dich dafür mögen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine fristlose Kündigung wäre theoretisch drin.

Was du gemacht hast, nennt sich "Arbeitszeitbetrug". Du hast wissentlich vorgegeben zu arbeiten, während du heimlich rauchen warst.

Hier stellt sich aber generell das Beweisproblem. Beim Rauchen hat dich wohl niemand erwischt. Das heisst, es kann auch niemand mit Sicherheit sagen, dass du wirklich Pause gemacht, aber nicht ausgestochen hast.

Deswegen dürfte bei realistischer Betrachtung hier maximal eine Abmahnung kommen. Ich denke mal, so weit wird es gar nicht kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es diesen Aushang gibt, weißt du ja, dass du mit Konsequenzen zu rechnen hast. Eine Kündigung rechtfertigt das nicht, weder fristlos noch ordentlich, erst recht nicht, wenn du das erste mal erwischt wurdest.

Eine Abmahnung, in der man dir für den Fall der Wiederholung schärfere Konsequenzen bis hin zur Kündigung androht, wäre aber durchaus gerechtfertigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Rauchen ist eins, aber nicht ausstempeln ist schlecht. Das kann euine Abmahnung geben. Und dann lässt Du so was halt nie wieder vorkommen.

Kündigung, gar fristlos.. wäre überzogen. Wie lange bist Du denn bei der Firma?

Bist Du noch in Probezeit? Dann könnte sie ohne Grund wirklich kündigen :-S

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kirschbluete84
03.03.2016, 11:05

Bin seit knapp 5 Jahren dabei und habe einen unbefristeten Arbeitsvertrag

0

Kündigung nicht - aber Abmahnung auf alle Fälle. Und vielleicht eine Gehaltskürzung für die Fehlzeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kirschbluete84
03.03.2016, 11:06

Damit könnte ich wohl oder übel Leben, zumindest besser wie den Job zu verlieren.

0

Also vorerst: Ich habe keine Ahnung. Aber ich glaube das ist kein Grund für eine fristlose Kündigung, da es nicht nicht möglich ist das Arbeitsverhältnis weiterzuführen& bei einer ordentlichen Kündigung (also mit Frist), müssen Abmahnungen voraus gegangen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarthMario72
03.03.2016, 12:17

bei einer ordentlichen Kündigung (also mit Frist), müssen Abmahnungen voraus gegangen sein

Wo steht das?

0

Es gelten die im Arbeitsvertrag geregelten Pflichten. Eine Kündigung ohne weitere sonstige verschulden oder bei verstoß des außerhalb geregelten Vertrages bei einem unbefristeten Vertrag sind gesetzeswidrig. Kein Aufhebungsvertrag unterschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?