Frage von body851, 48

Ablesung der Heizkosten?

Hallo,

kann sein das die Frage bisschen blöd ist aber habe halt keine Ahnung davon. Morgen kommt die Firma bezüglich der Ablesung der Heizung etc.Bin gerade am Renovieren und noch garnicht eingezogen und somit nicht die Heizung benutzt.Muss ich morgen trotzdem Anwesend sein?Alles steht auf 0.Wie gesagt wohne noch nicht dort.

Hoffe die Frage war nicht allzu blöd :D

MFG

Antwort
von violatedsoul, 15

Wenn es eine angekündigte Ablesung ist, muss der Prüfer auch in die Wohnung können. Wenn du keine Zeit hast, musst du den Schlüssel beim Nachbarn hinterlegen oder bei der Hausverwaltung.

Antwort
von Mignon2, 14

Der Vermieter benötigt die Werte für seine jährliche Nebenkostenabrechnung. Möglicherweise muß dein Vormieter etwas nachzahlen oder bekommt etwas zurück. Wenn du schon renovierst, bist du bereits Mieter, oder? Dann mußt du die Nebenkosten seit Beginn deines Mietvertrages bezahlen - auch dann, wenn du noch gar nicht eingezogen bist.

Es ist also empfehlenswert, die Werte ablesen zu lassen.

Antwort
von babyschimmerlos, 10

Die Ablesung ist wichtig, sonst bezahlt du die Heizungskosten, die dein Vormieter verursacht hat. Da steht ganz sicher nicht alles auf 0. Und ja, du musst anwesend sein, damit du auch prüfen kannst, was die da machen. Und ja, du solltest dich dringend über solche Dinge informieren. Das ist Basiswissen, das ein Mieter haben MUSS. Für sowas gibt es Kurse bei der VHS. Sowas solltest du dir unbedingt "gönnen", sonst wird deine nächste Frage sein: Hilfe, meine Nebenkostenabrechnung ist so hoch. 

Antwort
von anitari, 17

Du solltest anwesend sein. Sonst kann es sein das der Verbrauch anhand der Vorjahre geschätzt wird.

Das Du da noch nicht richtig wohnst spielt keine Rolle. Es zählt das Datum des Mietbeginns. Ab dann ist der verbrauchsunabhängige Teil der Heizkosten auf jeden Fall zu tragen.

Antwort
von Sahaki, 6

aber du hast dein Mietverhältnis begonnen - und beim Renovieren hast du keine Heizung an ???????????????????

Antwort
von BigLittle, 14

Natürlich solltest Du zur Ablesung da sein, da auch in Deiner Abwesenheit die Heizung läuft und die Räume auf Temperatur hält verbrauchst Du Heizenergie. Du kannst allerdings auch den Ableser anrufen um ihn zu fragen, was Du tun sollst. Ach ja, wenn Du auf die Idee gekommen sein solltest die Heizkörper auf 0 zu drehen dann bedeutet die 0 nicht, daß der Heizkörper abgestellt ist, sondern jederzeit bei einer Raumtemperatur unter 6°C die Heizkörperventile öffnet um Frostschäden an der Gebäudeinstallation zu verhindern. Als Mieter bist Du auch verpflichtet jederzeit die Räume so zu beheizen, daß keine Bauschäden durch Feuchtigkeit, Schimmel und anderen Nettigkeiten entstehen können. Also eine Raumtemperatur unter 16°C ist zu vermeiden, weil sonst die Luftfeuchtigkeit an den Wänden kondensiert und dadurch die Schimmelbildung ermöglicht. Die Räume nicht zu beheizen ist eine schlechte Idee, weil sie am Ende mehr kostet, als man sparen könnte.

Antwort
von Griesuh, 16

Ja, wie sollen die sonst in die Wohnung kommen und du willst doc h auch eine korrekte Abrechnung haben oder nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten