Frage von LuminaLuna, 49

Ablenkung bei Panikattacken?

Hallo meine Lieben. Wie die Frage schon sagt, will ich gerne da ich gerade eine Attacke habe, wissen was ich tun kann um mich abzulenken. Die Dinge, die ich bereits kenne, und die nicht bzw nicht mehr funktionieren:

Musik hören, Bücher lesen, Telefonieren, rausgehen, kaltes Wasser plus kalte Getränke. Atemübungen nur noch bedingt, zum kontrollieren der Attacken. Kennt ihr noch ein Paar Dinge die helfen könnten ? Ich bin dankbar für jeden Tipp

Antwort
von Sandy1089, 46

Ohje das hört sich nicht gut an! Aber ich hatte so etwas auch Schonmal und es kann helfen sich einen Tüte zu nehmen und in diese an den mund drücken und ein und ausatmen! 

Ich hoffe es hilft

Antwort
von user8787, 9

Es ist in der Tat so das die Ablenkungen mit der Zeit ihre Wirksamkeit verlieren. Panik ist fies, die frisst sich immer wieder durch.

Gut finde ich wenn man sich immer wieder sagt: 

Ich kenne das, das ist nur die Panik und die ist nur in meinem Kopf. Alles ist ok. Ich habe die volle Kontrolle über meine Gedanken und meinen Körper. 

Dann musst du rausfinden was dich beruhigt. Am besten spontan. Listen helfen nur bedingt, ich habe da das Gefühl von Zwang und sowas entspannt mich nicht. 

Was gerade passt ist gut. Mit skills muss man vorsichtig sein, die können schnell zwanghaft werden, das heißt wenn du zB. das Duftöl oder den Tee nicht greifbar hast schaukelt sich das ganze unnötig hoch. 

Ein harter Kampf, aber mit jeder bewältigten Panik Attacke wirst du stärker. 

Ich selber kämpfe seit einem Trauma mit so Attacken. Ja, es klingt blöde, aber ich habe meiner Panik einen doofen Namen gegeben. Kommt die hoch kommuniziere ich gedanklich mit ihr, mecker rum weil sie mich schon wieder nervt und ich gerade keine Lust drauf habe ect. 

Mein Trauma Therapeut ist begeistert. Er sagt, mehr Wirkung hätte das wenn man das laut praktiziert, aber davor scheue ich mich noch, auch wenn ich mal alleine bin.^^ 

Ich wünsche dir ganz viel Kraft und alles Gute. 

Antwort
von dunkelmond77, 49

Hast du zufällig Tabasco? 3-4 Tropfen im Mund und du wirst dich nur noch auf das brennen im Mund konzentrieren und die Panik ist dann Nebensache. hatte auch damals Panikattacken und nichts hat geholfen um mich abzulenken.

Kommentar von LuminaLuna ,

Wenn ich das mache, wird die Panik nur noch schlimmer, weil ich dann denke ich ersticke. Keine gute Idee.  Dennoch danke ^^

Kommentar von Nimrox ,

Du kannst dir auch Finalgon auf die Arme schmieren und es mit Mullbinden abdecken.

Kommentar von LuminaLuna ,

Was ist Finalgon 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten