Ableitungen mit Wurzeln - Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Ergebnisse sind identisch:

2,25=9/4 und x^1,25=x^5/4=4.Wurzel(x^5)

Lass einfach die Brüche generell stehen, und rechne damit weiter. Verhindert beim Umwandeln von Brüchen die nicht so gut aufgehen Rundungsfehler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hä ??

Du hast es zwar recht kompliziert gemacht aber 2,25 = 9/4 und 1,25 = 5/4 somit ist Dein Ergebnis richtig

Tip: nicht in Dezimalzahlen umwandeln, sondern bei den Brüchen bleiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung