Frage von viktoria1310, 91

Ablehnung für eine Visum für Ausbildung in Deutschland. Bei beteiligte Arbeitsagentur stehen ausreichend bevorrechtigte Bewerber zur Verfügung. Was weiter tun?

Sie ist meine einzige Tochter.Vor 9 Jahre habe ich sie in der Ukraine bei meine Mutter (ihre Oma) gelassen, da die leibliche Vater hat die Ausreise für Tochter verbitten. Sie war immer im Kontakt mit Vater. Als die Tochter 

16

 Jahre alt war, dann bekam sie die gewünschte Ausreiseerlaubnis. Die Freude war zu kurz. Bei Deutsche Botschaft in 

Kiev

 wurde uns mitgeteilt, dass nur bis 

16-te

 Lebensjahr kann ich Antrag für Familienzusammenführung stellen...Tochter hat nach ukrainische Abitur ein Jahr Deutschkurs in Deutschland besucht und muss 

nachher

 ausreisen. 

Verpflichtungserklärung

 habe ich zwei mal unterschrieben (Sprachkurs und jetzt für Ausbildung) habe sie schon bei 

Fahrschule

 angemeldet.

Ich mache mir große Sorgen um sie. Letzte drei Jahre hat sie kein Gramm zugenommen.

Kurz vor Abreise nach Ukraine  lag sie hier  im Krankenhaus...

Mit 

19

 wiegt sie kaum 

40

 kg 

BMI15

,

82

.

Bei zuständige Ausländerbehörde wurde mir Vorgeworfen: " ...dass ich, so wie mit Schnupfenkrankheit versuche meine Tochter in Deutschland aufzuhalten. Ist das wirklich 

so? Tochter

 möchte nicht die 

Anorexi

 war

nehmen

 und vor allem dass das psychischbeträgt ist. Bitte helfen Sie mir.  Ich werde dankbar für jeder Tipp. 

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo viktoria1310,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Recht

Antwort
von berieger, 53

Es ist offensichtlich so dass für die Ausbildung die deine Tochter machen will/soll wohl viele deutsche Bewerber da sind. Deshalb kann deine Tochter aus dem Ausland keine Genehmigung für diese Azubi Stelle bekommen weil sich dann die deutschen Bewerber fragen würden warum sie in Deutschland leben und nicht im Ausland.

Sorry, aber für junge Leute ist es auch in Deutschland hart.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community