Frage von Roestzwiebeln,

Ablauf der alkoholischen Gärung?

Hallo, Ich schreibe am Donnerstag eine Klausur in Biologie über das Thema Gärung. Ich habe dazu einen Text verfasst, weiß aber nicht ob alles drin ist, oder ich Fehler eingebaut habe. Oder könnte man noch Die Fachbegriffe "Donator" und "Akzeptor" irgendwo einbringen? Wäre nett, wenn ihr euch das durchlest und mir Verbesserungsvorschläge geben könntet :)

Vielen Dank!

Hier der Text zur alkoholischen Gärung: Bei der alkoholischen Gärung wird Energie unter anaeroben Bedingungen gewonnen. Das heißt, dass für den Vorgang kein Sauerstoff benötigt wird. Diese Energie wird durch den unvollständigen Abbau von Glucose gewonnen. Zunächst läuft die Glykolyse wie gewohnt ab und es entstehen 2 Moleküle ATP. Von den zwei Pyruvat, welche in der Glykolyse entstanden sind, wird CO² abgespalten und 2NADH+2H+ wird zu 2NAD+ reduziert. Durch die Abspaltung von CO² wird Ethanal gewonnen und aus der Reduktion von NADH+H+ geht Ethanol hervor.

Antwort von Saatgut,

Über diesen anaeroben energiearmen Abbau solltest du dich bei Wiki schlau machen.

Kommentar von Roestzwiebeln,

Sind ansonsten Fehler darin?

Du kennst die Antwort?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community