Frage von asophiele, 40

Abiwahl Fächer Innenarchitekt?

Hey Leute, ich gehe nun in die 10. klasse eines Gymnasiums und stehe nun vor der Wahl welche Fächer ich nächstes Jahr weiterführen möchte. Nun habe ich mir auch schon Gedanken gemacht und bin mir auch schon ziemlich sicher, aber da ich später in die Innenarchitektur gehen möchte, ist meine Frage: gibt es da bestimmte Fächer, die ich belegen sollte um bessere Chancen auf ein Studienplatz zu haben? Ich habe auch schon im Internet geschaut, da fand ich nur keine Angaben.

Antwort
von 2dave, 22

Dich wird später niemand nach Deinen Fächern fragen. Würde vielleicht sowas wie Englisch und Mathe weiter machen. Bei Mathe hast Du es dann später an der Uni leichter (gehe mal davon aus, dass Architektur auch mit Mathe verbinden sein wird) und Englisch bringt Dir persönlich was.

Kommentar von asophiele ,

Das sind beides Pflichtfächer, die werde ich weitermachen wie futsch und wahrscheinlich russisch ;) Danke

Antwort
von Coriolanus, 22

Schulfächer haben grundsätzlich nichts mit einem späteren Studium zu tun. Dies bei Innenarchitektur um so mehr als es hier oft eine gestalterische Eignungsprüfung gibt. Falls Du Dich für Innenarchitektur vorbereiten willst, dann mach ein Praktikum in einer Möbelschreinerei (oder sogar nach der Schule erst eine entsprechende Lehre).

Kommentar von asophiele ,

Ich mach vor dem sommer ein Praktikum, danke

Antwort
von candycake22, 20

Eigentlich ist die Faecherwahl relativ egal. Die Vergabe der Studienplätze geht meist eh über Mappe und Eignungsprüfung, so dass es nicht wichtig ist, welche Faecher du belegt hast. 

Du solltest eher überlegen, welche Faecher Dir liegen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community