Abiturvorbereitung mit Literatur aus den Vorjahren: Ja oder Nein?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kommt auf das Fach an. Also in Mathe und so wird das ziemlich egal sein, das wichtige ist einfach, dass du viele Übungen machst, damit du einen Blick für die Themen bekommst.

In Deutsch oder so kann es natürlich sein, dass in alten Büchern kaum mehr Literatur aus dem jetzigen Kanon bearbeitet wird. Aber ich denke erfahrungsgemäß ist es in Deutsch eher wichtig überblick über die Bücher zu haben. Also manche Stellen wiederholt lesen und Zusammenfassungen suchen.

Natürlich auch Struktur und Theorie, aber man hat ja so viele Texte geschrieben, da sollte das gehen.

Viel Glück im Abi!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung