Frage von tobii894, 126

Abitur wie oft darf man Wiederholen?

Hallo Community, die Überschrift ist ja schon Aussagekräftig genug denke ich ?^^ Ich wohne in Nrw und habe damals (Gymnasiale-Oberstufe(11. Klasse Einführungsphase)) das Schuljahr wiederholen müssen. Dieses Schuljahr absolvierte ich allerdings auf meiner jetzigen Schule(sprich sitzen geblieben und Schule gewechselt)(Berufsschule / Fachbereich Wirtschaft und Verwaltung) Nun in der 12. Klasse werde ich noch einmal sitzen bleiben und hier zur Frage - wenn dies überhaupt möglich ist-? Ps: Hoffe es ist nachvollziehbar geschrieben, ein eventuell relevanter Aspekt noch, ich besuchte damals eine Gesamtschule (11.Klasse) und wechselte nach dem sitzenbleiben dann auf die Berufsschule und bin vom Vollabitur Jahrgang(Gesamtschule) auf den Fachabitur Bereich umgestiegen. Danke für jede Hilfreiche Antwort

Antwort
von Wechselfreund, 71

Es gibt eine Höchstverweildauer in der Oberstufe. Aber: Abitur ist eine Abschlussprüfung, die grundsätzlich wiederholt werden kann. (will sagen: fällst du beim Abi durch, kannst du das Schuljahr wiederholn, auch wenn dadurch die Höchstverweildauer überschritten wird)

Antwort
von lovejeans, 76

Also soweit ich weiß darf man in der Oberstufe nur einmal wiederholen (außer in Krankheitsfällen o.Ä.). Aber ich bin mir nicht sicher wie das in deinem Fall ist, wenn du so oft gewechselt hast.

Antwort
von steffimcr, 61

Du darfst 3x wiederholen und dass in allen ländern, also wenn dus nicht nach 3x schaffst in Deutschland, kannst dus immanoch 3x in Österreich, Schweiz, usw... versuchen :D wird schon klappen haha :D Aba man muss natürlich währenddessen eine Pause haben d.h wenn man das abitur das 1x nicht schafft, kann mas erst wieder im herbst antreten, dann muss man abermals warten.. ;)

Antwort
von BerthaDieBaer, 53

Du darfst in NRW nicht länger als 4 Jahre in der Oberstufe sein. Das heißt, dass du in der Oberstufe nur ein Jahr wiederholen darfst, wie lange du für die Unterstufe gebraucht hast ist irrelevant.

Kommentar von tobii894 ,

Danke für die Antwort.

Aber in meinem Fall ist es ja so, dass ich das Fachabi mache, bei welchem man nach 2 Jahren fertig ist + 1 Jahr (vorherige Schule) in welchem ich wiederholt habe.

Sprich ich hätte doch noch 1 Jahr oder nicht ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community