Frage von kikakatha13, 42

Abitur trotz Schulvertrag abbrechen?

Hallo, ich bin in der 11. Klasse eines Beruflichen Gymnasiums und möchte mein Abitur abbrechen, da meine Schule wortwörtlich der letzte Müll ist, wir haben Physiotherapeuten ect als Lehrkräfte, Lehrer die uns anschreien wie dumm wir sind, dass wir nichts auf die reihe bekommen und uns einfach runterziehen, ich sitzte mind. 3 mal in der Woche bis 18 Uhr in der Schule und verstehe in so gut wie jedem Fach gar nichts und werde schon von paar aus meiner Klasse als "Dumm" bezeichnet, ich habe aber auch gemerkt das weiterhin Schule zu machen nichts für mich ist, ich habe auch gemerkt das ich lieber praktische Dinge mache und ich möchte eine Ausbildung zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin machen. Die Ausbildung fängt im März oder im September an und ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich mich in der Schule noch ein halbes Jahr durchquälen soll oder nicht und in dem Schulvertrag steht auch, dass die Kündigung 2 Monate vor HJ Ende eingereicht werden soll. Aber ich will mich da wirklich nicht durchquälen.. und bin echt Ratlos und jetzt meine Frage, denkt ihr man kann das Abi trotz dem Schulvertrag abbrechen?

Antwort
von KleinePommes, 14

Wenn du nocj keine 18 bist dann müssen deine Eltern dich abmelden. Ansonsten leider warten bis es vorbei ist

Antwort
von herakles3000, 10

Unter den Bedingungen würde ich notfals ein sonderkündiegungsrecht nutzen den Anschreine dürfen euch eure Lehrer nicht und erst recht nicht als dumm bezeichnen Auch kann diese vorderung mit den 2 monten vorm halbjahresbegin Sittenwiedrieg sein Kündieg einfach Fristlos wegen den unzumutbaren Umständen und den Beleidigungen durch die Lehrkräfte wen du eine Ausbildung hast .  Auch kanst du dich wegen den zuständen an die zuständieg Schulbehörde wenden (?)den der zusatz berugfliches bedeute ja nicht das es kein Lehrer sein mus der euch unterichten tut Hat dein Unterricht nichts mit dem beruf des Physiotherapeuten zu tun darf er dich auch nicht Unterichten wen er nicht auch eine Lizensz(erlaubnis) als Lehrer hat ..In einiegen anderen ahndwerklichen berufen kann es auch ein meister seind er euch unterichten kann wen es um die zuständiegen sachen für diesne beruf geht zb Technik.


Antwort
von ShadowHunter27, 16

Wenn du 18 und älter bist ist das kein Problem

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community