Abitur spanisch 5. Prüfungsfach?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dass du jetzt in Spanisch gute Noten hast, ist relativ logisch, weil du da ja noch am Anfang bist. Spanisch wird mit der Zeit auch schwerer. 

Ich würde dir empfehlen, deinen Spanischlehrer zu fragen, welcher Schwierigkeitsgrad im Abi auf dich zukommt und ob er dir das zutraut. 

Zur Vorbereitung empfehlen sich Übungsbände mit Redemitteln (zB die für die DELE Prüfungen).

In Spanisch wird meist weniger verlangt, weil man es einfach nicht so lange hat. Ein Selbstläufer ist es aber nicht. Unterschätze es nicht, nur weil es dir am Anfang leicht fällt. 

Zum 5. Prüfungsfach: Hier ist es so (mit anderen Bundesländern kenne ich mich nicht aus), dass das 5. freiwillig ist. Das heißt du hast mehr Aufwand als die anderen und weniger Zeit für die anderen Fächer. Da muss man dann schon deutlich besser sein als in den anderen Fächern, damit sich der Aufwand lohnt. 

Ich wünsche dir viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiiieP
08.12.2015, 17:51

Ich weiß, dass Spanisch jetzt noch nicht so schwer ist. Aber es ist leichter jetzt einfach an Spanisch dranzubleiben als alles im Englischen nachzuholen. Ich habe es schon oft versucht, aber die Noten sahen trotzdem genauso aus. 

Und bei uns ist das 5te Prüfungsfach Pflicht.

0

Ich habe das gleiche Problem wie du. Englisch lag mir noch nie und so schreibe ich immer um die 5 Punkte herum. In Spanisch jedoch bin ich von Anfang an dran geblieben und schreibe Noten im Einserbereich. Auch im Mündlichen bin ich in Spanisch gut. Was ich mache ist, sich im Unterricht zu melden und freiwillige Vorträge zu machen. Also wenn wir beispielsweise im Unterricht etwas erarbeitet haben und einige das präsentieren müssen. Da melde ich mich meist freiwillig. Erstens verbessert es meine mündliche Note und zweitens ist das ein gutes Training zum freien Sprechen.

Ich werde auch Spanisch als mündliches Prüfungsfach wählen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?