Frage von ItachiKiller, 33

Abitur riesenprobleme?

Hallo. Ich war bis zur 10. Klasse an einer deutschen auslandsschule und bin Gymnasiast. Ich besitze keine der anerkannten 2. Fremdsprachen fürs Abi. Das ist erstmal nicht das Problem, sondern ich muss nach Bayern ziehen und die 11. Klasse an einem Gymnasium dort machen. Da die ansprüche an ausländischen deutschen Schulen nicht so hoch sind, weiss ich dass ich sehr schlechte noten bekommen werde. Nun hab ich ein Problem und da ich erst 17 bin kann ich nicht wegziehen... Da Schulfplicht ist muss ich in die 11.

was soll ich machen??

Antwort
von Carlystern, 17

Wieso wiederholst du am besten nicht die 10.in Bayern, somit würdest du nicht ins heiße Korn geworfen werden.


Kommentar von ItachiKiller ,

Das problem ist ich brauche dazu eine zweite fremdsprache die man in der 11. abwählen kann

Kommentar von Carlystern ,

Diese kann man nur abwählen wenn man nach der 10 mindestens 5 Punkte erreicht hat.  Hast du durch deine Schule im Ausland keine zweite Fremdsprache?

Kommentar von ItachiKiller ,

Nein hatte ich leider nicht

Kommentar von Carlystern ,

Dann musst du die 10 noch einmal machen und bis zum Abi die zweite fremdsprache durchziehen. Alternativ Fachabitur

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community