Frage von Awkwardniner, 24

Abitur ohne q-vermerk, aber trotzdem Zustimmung?

Hallo Leute, Ich bin Julia, und 16 Jahre alt. Ich bin in der 10. Klasse einer Realschule uns mache im Sommer meinen Abschluss. Ich hab Dyskalkulie weshalb ich in Mathe 5 stehe, und die ZP in Mathe war auch echt schlecht, also 5. Es steht also fest, dass ich die 5 in Mathe auf dem Zeugnis bekommen. In Englisch und Deutsch habe ich in den Zps ne 1 gehabt, und stehe auch so 1. Ich habe den q vermerk ja nicht bekommen, jedoch kam heute der bereits 2. Brief vom Gymnasium dass ich aufgenommen werde. ( es ist ein berufliches Gymnasium, falls das wen intressiert) und ich bin eigentlich überzeugt davon das ich kein Abitur machen kann, aber meine Mutter meint jetzt irgendwas von das Berufskolleg würde sich mit meiner schule in Verbindung setzten und vorher entscheiden ob ich dann Abi machen kann oder nicht und das die garnicht auf die Abschlusszeugnisse warten sondern sich dann beraten ob das möglich ist das ich das schaffe und ich dann ohne q vermerk genommen werde. Die meint ich soll jetzt einfach die Bücher bestellen die ich bestellen muss und die würden mich nehmen und wenn ich nicht gut genug bin dann schmeißen die mich nach einem halben Jahr. Ich halte das für totalen Unsinn, aber was denkt ihr?

Antwort
von qwertz000, 15

Ich sehen keine Chance ohne Q ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten