Frage von Servuss, 44

Abitur oder Ausbildung weis es nicht._.?

moin! ich habe einen Noten Durchschnitt von 3,0 also bin ich zugelassen für den MSA. Ich bin einfach kein schultyp... schon im Praktikum habe ich erfahren, dass ich arbeiten will. Meine Eltern wollen eher, dass ich ein Abitur mache aber was soll ich jetzt tuhen? Abi probieren? oder Ausbildung und Geld verdienen (was mir lieber ist)? Bitte gib mir tipps :/

Ich würde ja irgendwie Arbeiten gehen, als Programmierer! Ich liebe das. Hatte auch ein Praktikum als Programmierer und die Bewertung ist top ausgefallen. Gibt es irgendwie tipps vielleicht ein "duales Studium" oder so? Brauche hilfe bitte ._.

LG

Antwort
von MeilensteinWolf, 26

Im Praktikum habe ich erfahren, dass ich arbeiten will... 

Da hast du deine Antwort :)

Mach doch während deiner Ausbildung das Abitur ? Hat eine Freundin gemacht. Jeden ersten Samstag und jeden Donnerstag (Abends) Schule.

Antwort
von JoLIaa, 26

Hey ho! Ich würde dir ein Berufskolleg empfehlen. Dort musst du zwar auch lernen, aber schon spezifischer in den Themen für Berufe. Die Themen und somit auch die Berufsrichtung kannst du dir aussuchen. Du kannst in alles mal reinschnuppern, es gibt viele Praktika in die du sogar reinschnuppern musst. Du kannst dort auch dein Abitur machen, oder dein Fach Abitur und ich denke auch, dass du dieses eher wählen solltest, da du für ein "normales" Abi zusätzlich eine Fremdsprache erlernen musst. Informier dich einfach mal, vielleicht direkt mit deinen Eltern zusammen... Meld dich bei Fragen! Alles Gute. LG JL:*

Kommentar von Servuss ,

Danke, werde ich aufjedenfall versuchen! :)

Kommentar von JoLIaa ,

:))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten