Frage von Zimtstern160, 194

Abitur-Notendurchschnitt verbessern?

hallo, ich mache dieses Jahr mit 17 in Bayern mein Abitur. Morgen kriegen wir unseren Notendurchschnitt und bei mir wird es voraussichtlich 2.0 werden. Meine Freundin meinte, wenn man minderjährig ist, wird bei der Bewerbung für die Uni der Schnitt angehoben. Das würde bei mir bedeuten dass ich doch noch vllt eine 1 vor dem Komma schaffen würde. Kann mir jemand sagen ob das wirklich stimmt? ich habe im Internet und auch so nichts dazu finden können :/

Antwort
von EinSalatkopf, 150

Das ist natürlich Unsinn. Du musst dir aber auch bewusst machen, dass viele (eigentlich die meisten) Studiengänge gar nicht zulassungsbeschränkt sind, dir also auch eine 2.x nicht das Genick brechen würde.

Antwort
von Merlin19, 117

Ändert nichts. Was für einen Schnitt willst du denn und un welchem Bundesland? Am besten noch die Uni.

Expertenantwort
von Kristall08, Community-Experte für Studium, 113

Dein Abiturdurchschnitt verändert sich nicht mehr, durch gar nichts.

Dass er wegen deines Alters angehoben würde, ist völliger Unsinn.

Kommentar von banana789 ,

Doch, in der Uni in der ich mich dieses Jahr bewerbe zählt mein FSJ abzuüglich 0,2 von meiner Note. Es gibt sogenannte Boni, die manche Unis vergeben, wie Tübingen, Gießen, Ulm(?). Macht nicht jede. Aber deine Antwort stimmt so nicht.

Kommentar von Kristall08 ,

Du sagst es. es gibt Boni. Mehr nicht. ;)

Antwort
von banana789, 111

Das habe ich noch nie gehört!!!! Und das regelt jede Uni anders und für jedes Fach auch!

Bei manchen bekommst du keine Boni und bei anderen wiederum für das FSJ (0,1-0,2 Abzug) und für eine Berufsausbildung (bis 0,3 Abzug).

Da müsstest du beim Zulassungamt bei jeder Uni extra anrufen. Aber die Antwort wird wohl eher ein nein sein.

Uuund apropos Wartezeiten, sie verbessern den Schnitt auch nicht um 0,1 pro Wartesemester.


Kommentar von Kristall08 ,

Da wird nichts abgezogen. Der Abiturdurchschnitt ändert sich nicht.

Kommentar von banana789 ,

In deinem Fall nicht. Beim FSJ und Berufsausbildung evtl. schon. Ruf doch beim Zulassungsamt an und lass es dir von denen bestätigen

Kommentar von banana789 ,

Mein Schnitt ist übrigens 1,5 und ich werde für eine Uni mit 1,3, da FSJ,  ins Bewerbungsverfahren zugelassen und ich weiß jetzt schon, dass sie mich nehmen

Antwort
von DeadlyEnemy, 97

der durchschnitt der noten ist der durchschnitt der noten, da ändert dein alter nichts.

Antwort
von Dachtichsmir, 74

Bei Minderjährigen gilt überhaupt kein NC. Die Hochschulen müssen genügend Studienplätze frei halten ( 5% ), was i.d.R. reicht. Bei bestimmten Studiengängen ist aber ein Test zu bestehen, bekannt ist etwa der " Medizintest ".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community