Abitur nachholen mit Fachabitur und einer Ausbildung(NRW)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der schnellste Weg ist die BOS ||(Berufsoberschule 2). Dort macht man in einem Jahr das Abi.
Wenn du 4 Jahre eine 2. Fremdsprache belegt hast, bekommst du am Ende der BOS || das Abitur.
Wenn du keine 2. Fremdsprache hattest, bekommst du die fachgebundene Hochschulreife. Damit kannst du alles an einer FH studieren und bestimmte Studiengänge an einer Uni. Das kommt drauf an, welche Fachrichtung die BOS 2 hat.
Wenn du das allgemeine Abi haben möchtest und keine 2. Fremdsprache hattest, dann müsstest du auf ein Berufliches Gymnasium. Dort musst du dann 2 Jahre die Schulbank drücken, mit 2. Fremdsprache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fachabitur ist Abitur. Also ich wüsste nicht, dass du dann noch das allgemeine machen kannst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kleinerhelfer97
13.03.2016, 19:17

Das Fachabitur ist die Fachhochschulreife. Damit kannst du an einer Fachhochschule studieren.
Das Abitur ist die allgemeine Hochschulreife. Wenn man an einer Uni studieren möchte, musst du entweder Abi haben oder den Meisterbrief.

2

Was möchtest Du wissen?