Frage von Acho278, 2

Abitur nach fachabi machen?

Hallo ,
Ich habe dieses jahr eig angefangen mit meinem abi ich war noch in der 10 und kam damals von der realschule aber da ich so gar kein bock auf schule hatte. Habe ich mich fürs fachabi entschieden und merke gerade hätte ich lieber weiter gemacht jetzt wollte ich wissen ob ich nach meinem fachabi mein abi machen kann

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sala15, 2

Was bringt es dir wenn du dann sozusagen zweimal das Abi hättest?😯

Kommentar von Acho278 ,

Ich habe das abi abgebrochen und mache jetzt mein fachabi aber ich will halt vollabi machen was habe ich für möglichkeiten?

Kommentar von wictor ,

Die Möglichkeit an einer Universität zu studieren, schätze ich mal.

Kommentar von Acho278 ,

Das geht ja nicht mit fachabi also an einer uni

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Schule,

Das geht leider ohne abgeschlossene Berufsausbildung in Bayern, Berlin und RP bei einem gewissen Mindestnotenlevel (3,0 in Bayern und 2,5 in Berlin).

Du kannst aber auf jeden Fall mal nachfragen, ob die Dich in den gymnasialen Bildungsgang an Deiner beruflichen Schule z.B. nach Q1 reinlassen, was sich ja anbieten würde.

Wenn nicht bleibt Dir eigentlich nur noch das Externenabitur. Aber keine Angst davor, es gibt Organisationen die das unterstützen, so dass Du auch da nicht ganz alleine dastehst:

http://www.kern-bildung.de/unser-angebot/vorbereitung-auf-schulfremdenpruefungen...

Antwort
von flaglich, 1

Hier in Hessen kann man manche Studiengänge an manchen Unis auch mit FHR beginnen. Vor den neuen Studiengänge gab es den regulären Übergang von der FH auf die Uni nach der Zwischenprüfung, z.B bei Diplom. Es könnte sein, dass heute ähnliche Regelungen gelten, auch in anderen Ländern. Im Zweifelsfall im Land der Wunschuni informieren, z.B. Studienberatung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten