Abitur nach der Ausbildung nachholen. Was ist der nächste Schritt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du einen Ausbildungsgang gewählt hast, in dem du gleichzetig die Fachoberschulreife absolvierst hast du sie, ansonsten nicht. Wenn du es nicht genau weißt informier dich lieber nochmal.

Fürs Abitur brauchst du aber auch noch die Fachoberschulreife mit Qualifikation für die gynasiale Oberstufe. Diese erhällst du bei bestimtmen Notenwerten. Die Vorrausetzungen sind Bundesland abhängig. In den meisten Bundesländern muss man sowohl in den Hauptfächern als auch in den Nebenfächern 3,0 stehen und darf dazu auch keine 5 oder 6 haben.

Wenn du die Fachoberschulreife mit Qualifikation hast, kannst du direkt dass Abitur machen. Dies geht an einem Gymnasium oder einem Beruflichen Gymnasim an einem Berufskolleg.

Hast du "nur" die Fachoberschulreife, kannst du erstmal "nur" Fachabitur machen. Dies kannst du ebenfalls an vielen Berufskollegs machen.

Wenn du die Fachoberschulreife in der Ausbildung garnicht erhällst, musst du diesen Abschluss erstmal wiederholen z.B. an einem Berufskolleg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Free941
31.03.2016, 12:45

Ok, Fachabitur wird es dann wahrscheinlich sein. ich werd nächste woche mal nachfragen. Hab da bei der Fachoberschulreife wohl möglich falsches aufgeschnappt. Werde mich da nochmal informieren. Vielen dank für deine Antwort.

0

Du musst in der Ausbildung zusätzlich Unterricht nehmen, um den FOR zu bekommen. Automatisch hast du den nicht nach der Ausbildung.
Oft kommen zuwenig Schüler zusammen in den Ausbildungsklassen, so dass der Zuastzunterricht nicht angeboten wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Free941
31.03.2016, 12:49

Ja ich hatte 2x in der Woche jeweils 6 Std. Unterricht. Englisch, Deutsch, das übliche halt und die jeweiligen Fächer für Verkäufer. Kann aber sein das ich mich geiirt habe, werde mich nochmal informieren. Vielen dank für deine Antwort.

1

Wie kommst du darauf das eine abgeschlossene 2Jährige (Berufs?)ausbildung Automatisch als Fachoberschulreife zählt?

Es ist möglich diesen während/nach/bei der Ausbildung zu bekommen aber nicht die norm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Free941
31.03.2016, 12:47

Hab da bei der Fachoberschulreife wohl möglich falsches
aufgeschnappt. Werde mich da nochmal informieren. Vielen dank für deine Antwort.

0