Abitur mit schlechtem Realschulanschluss?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst dich locker bei einer Schule anmelden wo du die Fachhochschulreife bekommst, denn man braucht für die FOS nur einen Realschulabschluss egal ob gut oder schlecht (die besseren werden halt eben bevorzugt). Du musst halt dann selbst wissen ob du es schaffen könntest weil ist ja auch "doof" wenn die Faulheit zurück kommt :D

Ich wünsch dir weiterhin viel Erfolg und verbesse dich ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Frau hat nur Hauptschulabschluss und hat ihr Abi auf einem Kolleg nachgemacht.

Sie hat einen 2,x Schnitt und wird in kürze nach einem erfolgreichem Studium einen gut bezahlten Job antreten.

Aber glaub mir, es war wirklich irre hart und hat unsere Ehe mehrmals auf die Probe gestellt! Aber hey, du hast es erst nicht geschafft, wenn du gescheitert bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit deiner Durchschnitts-4 in der mittleren Reife hast du nicht die Qualifikation um Fachabitur, geschweige denn die Allgemeine Hochschulreife, machen zu können. Der Zug ist für dich leider abgefahren. Kümmer dich mal um eine Ausbildung. Danach kannst du dann immer noch IM GLEICHEN BEREICH ein FH-Studium anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maaascha
14.02.2016, 04:37

Vielen Dank für deine Antwort. Ich habe irgendwie gehört das man glaube 3 Jahre gearbeitet haben muss und dann ginge das auch. Was steckt dahinter ? Oder schauen die dennoch auf die Noten ?

0

Du kannst dein Abitur selbstverständlich noch nachholen :) 

An einer Abendschule wenn du schon etwas älter bist oder auch per Fernkus über ILS dort kostet es allerdings etwas. 

Erkundige dich einfach mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maaascha
14.02.2016, 04:55

Egal mit welchem Durchschnitt?

0

Hallo,

Mein Abschluss an der Realschule war auch nicht der Hammer (3,5).

Es ist wahr, dass der Schritt von der Mittelstufe zum Abitur (10-11) groß ist. Aber ist der erstmal geschafft, ist das ganze kein Hexenwerk mehr.

Wenn ich an deiner Stelle wäre, würde ich es versuchen. Wenn du es doch nicht schaffen solltest - merkst, dass es dir nicht liegt und du abbrichst, geht die Welt auch nicht unter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maaascha
14.02.2016, 04:56

Hast du dein Abi am Tage gemacht oder an einer Abendschule ?

0
Kommentar von maaascha
14.02.2016, 08:27

Darf ich fragen wo ? OSZ oder so?

0