Frage von Tirasumi, 15

Abitur in NRW nachholen?

Hallo, Zurzeit bin ich auf einem Berufskolleg und mache mein Fachabi, doch ich bin mir nicht sicher, ob das wirklich etwas für mich ist. Ich würde eher in die Oberstufe gehen und dann mein Abitur machen. Ich bin 16, lebe in NRW und habe meinen Realschulabschluss, jedoch ohne Qualifikation. Könnte mir vielleicht jemand weiter helfen, was ich tun könnte, um mein Abitur nachzuholen?

Danke schonmal im voraus!

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Schule, 4

Du könntest eine 3jährige Berufsfachschule besuchen, die Fachhochschulreife mit einer anerkannten (schulischen) Berufsausbildung verknüft. Damit bist du berechtigt, gleich im Anschluss in NRW Abitur auf der FOS13 zu machen oder auch auf einem Kolleg des 2. Bildungsweges (das ist kein Berufskolleg !) oder auf einem Abendgymnasium.

Du kannst aber auch erst eine 2jährige schulische Berufsausbildung z.B. zum Sozialassistenten machen und danach eine FHR in NRW auf FOS12b und danach dann Abitur auf FOS13 oder auf den oben erwähnten Schulen. Was zeitlich auf das Gleiche hinausläuft.

Erst FHR, dann Berufsausbildung und erst danach FOS13 ist zwar möglich, funktioniert aber wegen der langen schulischen Unterbrechen mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community