Frage von itachiiii, 68

Abitur in einem anderen Bundesland fortsetzen?

Hallo, ich besuche derzeit die 12.Klasse einer Gesamtschule in NRW und mache dort mein Abitur. Meine Eltern werden aufgrund ihrer Arbeit nach Niedersachsen ziehen und ich will natürlich mit, aber nun habe ich gehört das es nicht möglich ist das ich mein Abitur dort in der 13 fortsetze, da meine Punkte dann nicht gewertet werden. Ich halte das selbst für quatsch, man muss doch eine möglichkeit haben dieses problem zu lösen..

Antwort
von steffenOREO, 37

Die Abiturprüfungen sind im April. Und da wollen deine Eltern dich jetzt in ein anderes Bundesland verfrachten? Wie sinnfrei ist das denn? In Niedersachsen gibt es andere Abiturprüfungen als in NRW, demnach auch eine andere Vorbereitung. Hast du keine Oma, bei der du bis zum Abschluss bleiben kannst?

Niedersachsen hat im Gegensatz zu NRW G9. Wahrscheinlich wirst du die Klasse wiederholen müssen.

Kommentar von itachiiii ,

Die Prüfungen sind erst nächstes Jahr, mache mein Abitur an einer Gesamtschule 12. und 13.

Antwort
von alibama, 30

Jedes Bundesland hat andere Lehrpläne. In Jedem B.Land lernst du gewiss anders, denn die Prüfungen sind auch unterschiedlich. 

Antwort
von Kuestenflieger, 31

im gastland wieder in die 12. , wäre wahrscheinlich die option . nur so kann der stoff mit den dortigen schülern geschafft werden.


Kommentar von itachiiii ,

Ist das auch möglich wenn man die 12 schon wiederholt?

Kommentar von Kuestenflieger ,

bei licht betrachtet :

wie sind denn die chancen mit 2,1das ding in NRW zu schaffen ? 

sonst bleibt bei möglichkeit nichts anderes als dort die 12 zu wiederholen , oder schluß mit schule und lehre .

Antwort
von MaxiReeck, 32

Das wesentliche Problem liegt in den völlig unterschiedlichen Kernlehrplänen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten