Abitur Ernährung oder Wirtschaft?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Unterschätz mal das Ernährungswissenschaftliche Gymnasium nicht!

Ich hab zwar allgemeines Abi und kenne weder das eine, noch das andere aus Erfahrung, aber ich kann mir vorstellen, dass das EG genauso wie das Sozialwissenschaftliche Gymnaium total unterschätzt wird.

Du lernst auf dem EG Themen, die in die Richtung der Medizin und Pharmazie gehen, die Themen beinhalten viel Chemie (+ Lebensmittelchemie), Biologie, ...

Also ganz ehrlich... ich stell mir das EG viel schwerer als ein WG vor....

Die Wirtschafts-Grundlagen, die man auf dem WG lernt, sind nicht soooo schwer, wie du vielleicht denkst.

Und doch, Arbeitgeber machen da einen Unterschied! Jedenfalls wenn du dich in einem der beiden Bereiche für ne Ausbildung oder ein duales Studium bewirbst.

Es sieht natürlich besser aus, wenn man sich schon vor der Oberstufe für einen Bereich entschieden hat, in den man nachher geht. Das sieht nämlich danach aus, als würde man wissen, was man will ;)

Aber: Erst mal schauen, ob nen Schulplatz bekommst :) Die Plätze sind beschränkt, und EG's gibts nicht überall. Ich schätze die Chancen auf einen Platz auf dem WG sogar besser ein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yatoliefergott
24.06.2016, 14:14

danke für die. vielen Informationen:D was macht man bei Wirtschaft eigentlich so?

0
Kommentar von yatoliefergott
24.06.2016, 14:23

das klingt ehrlich gesagt viel besser, als nur Chemie und so xD ich werd mal nachdenken :D danke ^^

1

Also ich bin auf einem Allgemeinen Gymnasium, habe aber Wirtschaft als 4. Hauptfach gewählt und denke auch, dass es auf einem EG viel auf Biologie und Chemie ankommt.
Außerdem solltest du deinen Interessen folgen und nicht den Best möglichen Arbeitsplatz Chancen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yatoliefergott
24.06.2016, 14:22

ich interessiere mich für keins von beiden xD

0
Kommentar von xDerHaCkii
24.06.2016, 16:03

dann ist das doch klar du machst was anderes! du wirst in beiden Gymnasien wenig Spaß haben und dementsprechend nicht gute Noten schreiben such dir was anderes

0

ich studiere lebensmitteltechnologie, und ich bin mir sehr sicher: EG ist schwerer als WG!

damit hast du aber auch sehr gute jobaussichten.. also ich würde mich für EG entscheiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich wäre der Fall sonnenklar. Ich würde das vermutlich schwerere und für mich sehr viel interessantere Abitur Ernährung wählen. Das Problem ist nur, dass das nicht auf dich übertragbar ist. Du musst also selbst überlegen was dich interessiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?