Frage von appleteaa, 190

Abitur Emilia Galotti - Wie findet ihr die Einleitung?

Hier meine Einleitung bzw sehr knappe Zusammenfassung, welche vermutlich für meine Dialoganalyse nützlich sein könnte:

Der zu analysierende Textauszug stammt aus Lessings Drama "Emilia Galotti", das gegen Ende der Aufklärung erschienen ist. Das Drama handelt von einem Mädchen, Emilia Galotti, die aus bürgerlichen Verhältnissen stammt und von dem willkürlich und nicht gewissenhaft herrschenden Prinzen, Hettore Gongaza, begehrt wird. Emilia jedoch soll mit dem Grafen Appiani, einem Vertreter des Feudaladels, verheiratet werden. Der Prinz will eine Verhinderung der Hochzeit mit allen Mitteln erreichen und betraut seinen hofadeligen Kammerherren, Marinelli, mit dieser Aufgabe. Da Appiani den Scheinauftrag des Prinzen, welcher eine Aufschiebung der Hochzeit bedeutet hätte, ablehnt, fühlt sich Marinelli gezwungen, ihn zu töten. Dazu beauftragt er Angelo und plant einen vorgetäuschten Raubüberfall. Nach dem Tod Appianis fürchtet Emilia, dass ihr Herz sich zu schwach erweisen werde, der Verführung des Prinzen zu widerstehen und bittet deshalb ihren Vater, sie zu töten, weil sie rein und treu bleiben will.

Antwort
von Butterfly2605, 152

Wir haben Emilia Galotti vor einiger Zeit durchgenommen (11. Klasse). In der Klausur war meine Einleitung ähnlich, aber ein bisschen kürzer. Hatte ne 2.

Du hast alles wichtige kurz und bündig zusammengefasst. Man kann gut nachvollziehen worum es in dem Drama geht. Ich würde es so lassen.

Antwort
von paulklaus, 112

Ich kenne dich - logo - nicht; deshalb sieh mir bitte folgende Bemerkung nach:

Deine Reflexionen klingen mir (!!) ARG VERDÄCHTIG nach auswendig gelerntem (oder abgeschriebenem) Text einer offiziellen Verlags-Interpretation (Oldenbourg-Verlag ?!).

Zudem scheint mir nicht eine ausschließlich sachliche Zusammenfassung im Vordergrund zu stehen, sondern auch Deutung (und davon nicht wenig !)---> kontraproduktiv, fatal für eine Einleitung / Zusammenfassung !!

pk

PS: "...von einem Mädchen,..., DAS" (nicht "die") !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten