Frage von anastasianani5, 52

Abitur direkt in die 12 klasse ist es möglich?

Leute ich wollte wissen ob sowas möglich ist weil ich es oft gehört habe

Antwort
von BeautyKaro, 22

Also ich habe gehört dass wenn du jetzt angenommen die Fachoberschule machen möchtest und jetzt damit meinst 1 von 3 Jahren nur zu machen dann geht das. Also du kannst 1 jahr FOS machen wenn du eine abgeschlossene Ausbildung gemacht hast.

Antwort
von TechnikSpezi, 28

Wie meinst du das?

Es ist auf dem Gymnasium schon lange möglich, in der 12. Klasse (Q2) sein Abitur zu machen, sofern wir von einem G8 - Gymnasium sprechen, wozu mittlerweile sowieso fast alle gehören.

Oder meinst du, dass man quasi alle Klassen überspringt?!

Die Frage ist ziemlich undeutlich formuliert..

Kommentar von anastasianani5 ,

Ja genau ich meine die quali überspringen. Tut mir leid hab es wirklich schlecht formuliert.

Ist das möglich auf einer Gemeinschaft Schule? 

Kommentar von TechnikSpezi ,

Eben, die Bezeichnung für die Stufen sagt es schon.

Bei mir in Nordrhein - Westfahlen gibt es für die Stufen ab der Oberstufe folgende Bezeichnungen:

10. Klasse Gymnasium / 11. Klasse Gesamtschule: EF (Einführungsphase).

11. Klasse Gymnasium / 12. Klasse Gesamtschule: Q1 (Qualifikationsphase 1).

12. Klasse Gymnasium / 13. Klasse Gesamtschule: Q2 (Qualifikationsphase 2).

Qualifikationsphase heißt, du musst dich für das Abitur qualifizieren.

Du sammelst die gesamte Q1 & Q2 Punkte für das Abitur. Es gibt genaue Grenzen dafür und du benötigst eine Mindestanzahl an Punkten, damit du überhaupt zum Abitur zugelassen wirst. Diese Punkte sammelst du mit Noten.

Es ist also in der Hinsicht eigentlich unmöglich, dass du das ganze System einfach überspringst.

Ich Arbeite nicht beim Bundesministerium für Schule und Weiterbildung, aber für mich ist das eigentlich nicht möglich. Sprich:

Ich kann es dir nicht garantieren, aber es kann eigentlich nicht funktionieren. Den Grund dafür hast du ja bereits gehört!

Kommentar von XL3yed ,

Die Qualifikationsphase qualifiziert fürs Abitur - wie willst du die bitte überspringen?

Kommentar von anastasianani5 ,

Ich will ja nicht in die abiprüfung ich will nach der 12 mit meinem Fachabteilungen raus. Geht das dann etwa nicht?

Kommentar von anastasianani5 ,

Sorry meine fachabitur

Kommentar von anastasianani5 ,

Ist das da nicht anders?

Kommentar von TechnikSpezi ,

Sorry, wird mir immer noch nicht genau klar.

In der Frage redest du von Abitur, jetzt Fachabitur.

Frage an dich erstmal:

Von welchem Bundesland sprechen wir hier und von welcher Schulart / Schulform?

Kommentar von anastasianani5 ,

Also ich lebe in Berlin und will auf eine ganz normale Gemeinschaftsschule mein normales Abitur machen was 3 Jahre lang geht. Aber man kann nach der 12 also nach 2 Jahren abbrechen und seinen fachabitur somit haben. Meine Frage War jetzt die 11 zu überspringen und nach der 12 die schule mit einem fachabitur zu verlassen.

Kommentar von TechnikSpezi ,

Okay, das ist dann wieder eine Frage, die ich leider nicht beantworten kann.

Die Schulen sind in den einzelnen Bundesländert sehr sehr unterschiedlich vom System her. Schon der Name "Gemeinschaftsschule" existiert bei mir in NRW gar nicht. Ich kenne einige aus Bayern und merke daran schon immer, wie unglaublich unterschiedlich alles ist, obwohl ich auf der selben Schulform und der selben Stufe bin.

Gemeinschaftsschule sagt mir nicht einmal was, vermutlich die Gesamtschule bei uns, wo man am Ende der 13. Klasse sein Abi macht, oder?

Aber ich kenne mich als Gymnasiast sowieso nicht gut mit dem Fachabitur aus, da es das eben auf dem Gymnasium gar nicht gibt.

Deswegen kann ich dir in Berlin mit dem Fachabitur echt wenig helfen, tut mir leid.

Kommentar von anastasianani5 ,

Kein Problem vielen Dank trotzdem.

Kommentar von TechnikSpezi ,

Kein Problem! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten