Frage von beattice, 36

Abitur auf den Gymi nach der mittleren Reife?

Hallo Community ☺️
Ich bin 16 Jahre und komm jetzt in die 10. in der Realschule.
Ich würde sehr gerne gleich nach der 10ten in die 11. ins Gymi.
Wenn ich mal lerne schreib ich immer 1 er oder mal 2er
Jetzt bräuchte ich für meinen Plan in englisch deutsch und Mathe einen Schnitt von 1,3 was wirklich nicht einfach ist. Aber es ist ein Traum von mir und ich will das unbedingt. Kennt jemand Tipps zum lernen, wann am besten und mit Pausen oder lieber am Stück durchziehen? Hat jemand Erfahrung damit?
Liebe Grüße Emily

Antwort
von LifeIsBeauty, 23

Das Gute ist, das du das wirklich willst und schon mal eine wichtige Sache hast, wenn nicht die wichtigste : Motivation! 

Ich hätte jetzt dieses Jahr meine Abschlussprüfung (Fachabi) und ja es war nicht leicht, aber ich habe im Endeffekt mein Weg zum lernen gefunden! 

Ich habe meistens 5-6 Stunden (Pause nicht einbezogen) am Tag gelernt und jede 2 Stunden eine Pause gemacht. Während dem lernen ist es wichtig, dass du an einem ruhigen Ort bist und ungestört dass heißt schalte dein Handy aus oder mache es auf stumm! 

Trink viel Wasser und iss etwas süßes zwischendurch! Schau dass du es gemütlich hast, manche lernen gerne im Bett aber ich bevorzuge Tisch da ich sonst müde werde! 

Und versuche dich während den Pausen abzulenken, Luft schnappen oder Musik hören! 

Du wirst sicher auch dein Lernweg finden viel Erfolg schon mal! 

Kommentar von beattice ,

Vielen Dank! Ich geb einfach alles und halt mir den Weg zur fos auch frei aber wo ein Wille ist ist auch ein Weg ☺️ ich Versuchs mal ähnlich wie du!:)

Antwort
von Reanne, 13

Diese Frage wurde hier schon oft gstellt, siehe hier

https://www.gutefrage.net/frage/kann-ich-ohne-einfuehrungsklasse-auf-das-gymnasi...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community