Frage von EpsilonXr, 95

Abitur - Abschluss?

Hallo ich bin grad mitten im Abitur drin aber ich habe vor allem keine Lust aufs Ende. Das "Feiern".

 Wir machen immer eine Mottowoche wo jeder Abiturient sich verkleidet und dann macht man irgendein Mist. Aber ich kann so was gar nicht haben. Ich bin nicht laut, noch mag ich es mich zu verkleiden. Und vor allem der Abiball, wen soll ich denn da fragen? 

Ich will jetzt nicht irgendein Mädchen fragen, und wenn ich ein Mädchen frage das ich mag, denkt die doch auch gleich, dass ich schon die ganze Zeit etwas von ihr wollte und bekommt Gefühle und sonst was ... 

Aber das Schlimmste ist dann selbst am Abiball zu sein. Wir verkaufen wie immer Karten, also es können da Schüler auch zusehen, die Lehrer und auch die ganzen Familien. Ich kann so was gar nicht haben. Wenn ich mit jemanden tanze dann nur mit jemanden den ich auch wirklich liebe und am besten alleine bei schöner Musik, und nicht bei so nem Mist 

... Soll ich den Abiball dann einfach "schwänzen" ?

Antwort
von MrHilfestellung, 48

Wir hatten keine Mottowoche, sondern nur einen Tag an dem wir Quatsch gemacht haben. Da sind aber auch nicht alle Abiturient_innen gekommen und die, die gekommen sind haben das auch nur als ne Entschuldigung zum tagsüber schon Alkohol trinken genommen. Ich fand es super, aber wie gesagt wenn du nicht willst, willste nicht.

Beim Abi-Ball wars bei uns so, dass man keine Verabredung für den Ball hatte. Die Schüler_innen, die in einer Beziehung waren sind mit ihrem/ihrer Freund_in gekommen, der Rest einfach so. Also war da dieser Stress mit "ich brauch ein Date für den Ball" auch nicht.

Antwort
von NoSense123, 39

man ist nicht verpflichtet da aufzutauchen, auch nicht zu tanzen aber mensch ist doch ein schöner Anlass den man doch genießen kann, die Mottwoche musst du natürlich auch nicht mitmachen

Aber wenigstens den Ball kannst du ja für dich mitnehmen, nicht für die anderen und fragen solltest du wen du willst (einige waren bei uns aber auch alleine war kein Ding)

Antwort
von PiusXGF, 44

Ja solltest du, wenn du willst. Nur das Abi an sich ist wichtig. Die Menschen sieht nach dem Abschluss sowieso nie wieder. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community