Frage von kAwasichmache, 51

Abi nachholen, wann und wie?

Moin, ich würde mal gerne Tipps, bzw. Erfahrungen von euch hören.

Ich bin 18J., hab die Schule nach 10 1/2 Jahren (Gym) abgebrochen und stattdessen ne Ausbildung zum Steuerfachangestellten angefangen, hab jetzt 1 1/2 Jahre hinter mir. Nach der abgeschlossenen Ausbildung will ich vllt. noch 6-12 Monate arbeiten (Geld verdienen) und dann mein Abi nachholen, um noch studieren zu können. Wo und wie hole ich mein Abi am Besten nach? Ideal wäre natürlich, wenn es so gut wie nicht bzw. nichts kostet und auch nicht länger als 2 Jahre dauert. Wie gesagt, für Tipps und Hinweise wäre ich dankbar.

LG

Antwort
von Flupp66, 33

Hey,

Ich habe das genauso wie du gemacht.

Hab die Schule abgebrochen nach der 11. Klasse und dann eine Ausbildung gemacht.

Bin dann auf ein Kolleg für Erwachsene gegangen. Habe dort Schüler-Bafög erhalten und habe in 2 Jahren mein Abi nachgemacht. 

Alles kein Problem. ;-))

Kommentar von kAwasichmache ,

Ok, das klingt schonmal sehr gut. Wo genau und wie hast du das gemacht?

Kommentar von Flupp66 ,

Am Charlotte-Wolff-Kolleg in Berlin.

Einfach hingegangen mit Bewerbung. ;-))

Antwort
von Saurier61, 25

Hallöle...

schau mal hier nach...

 http://www.studieren-im-netz.org/vor-dem-studium/wege-ins-studium/abi-nachholen-...

LG vom Saurier61

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten