Wie kann ich mein Abi nachholen ohne Berufsausbildung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst dich an einer Berufsschule bewerben für Berufliches Gymnasium. Du musst dann nur noch eine Richtung auswählen, die du möchtest. Das musst du drei Jahre lang machen ,wenn du einen Realabschluss hast. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, welches Abi du willst. Wenn du allgemine Hochschulreife willst, musst du ins Wirtschaftsgymnasium, musst aber glaub 2 Sprachen können (bin bei den Sprachen nicht so sicher). Oder du gehst ins Berugskolleg (BK), soll einfacher sein als WG, hast aber nur "Fachabi" also Uni kannst du vergessen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung