Frage von Xtb95, 36

Abi nachholen - 2 oder 3Jahre was ist möglich?

Guten Abend. Ich schließe bald meine Berufsausbildung ab und erhalte dadurch meinen Realschulabschluss..

Ich will danach mein Abitur in der Abendschule nachholen. Wenn ich das normale Abi mache dauert dies dann 2 oder 3Jahre? Und wie sieht es beim Fachabi aus?

Mein Ziel ist es danach auch zu studieren.

Wäre super wenn mir jemand helfen kann.

Ich danke :)

Antwort
von Fortuna1234, 36

Mit einem Fachabi kannst du eben nur an einer Fachhochschule studieren. Das geht ein Jahr weniger als ein Vollabitur.

Expertenantwort
von Kristall08, Community-Experte für Studium, 23

Deine Entscheidung kann vor allen Dingen von deinem Studienwunsch abhängen. Willst du etwas studieren, dass es nur an einer Universität gibt oder etwas, was auch an Fachhochschulen angeboten wird? Nur in ersterem Fall benötigst du eine Allgemeines Abitur, das drei Jahre dauert. Sonst reicht auch die Fachhochschulereife, von der du den praktischen Teil ja quasi schon hättest.

Antwort
von carinchen612, 30

Für das allgemeine Abitur musst du 3 Jahre einplanen ( 1 Jahr Einführungsphase und 2 Jahre Qualifikationsphase)
Fachabitur kannst du an der Fachoberschule machen, ist aber mit einem Praktikum verbunden, danach kannst du nur an Hochschulen studieren, aber alle Bereiche

Antwort
von Gomze, 27

Also. Bei uns in NRW ist es sehr leicht.

Du machst ein Fach Abi und legst 21 Praktikumswochen in 2 Jahren vor. Danach hast du Voll Abi

Kommentar von Kristall08 ,

Danach hast du Voll Abi

Nein, das stimmt nicht.

Kommentar von Gomze ,

doch das stimmt

Antwort
von lolikotikus, 23

Das kleine Abitur 2 das andere Fachabi 3

Kommentar von Kristall08 ,

Das kleine Abitur

Was ist das denn?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community