Frage von banfrad, 49

Soll ich mein Abitur machen oder nicht?

Ich bin zur zeit schüler der 11. klasse und ich weiß nicht ob ich mein abi machen soll oder nicht. mein problem ist, dass ich jetzt schon weiß dass ich auf jeden fall nicht studieren werde und ich daher eigentlich gar keins brauche, aber ein abi macht sich schon ziemlich gut wenn man sich bewirbt. meine noten sind auch nicht unbedingt sehr schlecht. ich geh nur einfach nicht mehr gerne zur schule. man könnte sagen ich quäle mich jeden tag aus meinem bett. die zeit würde ich viel lieber nutzen um schon eine ausbildung zu machen.

was denkt ihr?

Antwort
von Joergi666, 39

mach zumindest das Fachabi- ich kann es schon nachvollziehen, wenn man keine Lust mehr auf Schule hat- allerdings wird das Abi immer mehr zur Normalität- entsprechend hat man auch bei der Ausbildungssuche viel bessere Karten mit Abi. Zudem kannst du ja dann auch vielleicht später mal im 2. Bildungsweg studieren.

Antwort
von MarAm276, 49

Ist das Abi nach dem 12.? Ich kann deine ganze Situation zwar schlecht einschätzen, aber grundsätzlich ist ein Schulabbruch nicht zu raten, auch wenn du nur eine Ausbildung machen möchtest. Ausserdem kann es ja sein, dass du vielleicht in einigen Jahren doch noch den Wunsch hast zu studieren. Auch wenn das jetzt unwahrscheinlich ist. Dann wirst du dich ärgern, wenn du dein Abi abgebrochen hast.

Antwort
von ichxvii, 22

Ja, vielleicht entscheidest du dich ja noch um, aber ich denke, dass du auch so ne gute Arbeit finden könntest und so

Antwort
von Roterblauwal, 26

Mach dein abi denn dann stehen dir eigentlich alle Türen offen

Antwort
von aribaole, 23

Denke mal das ein "schlechtes" Abi immer noch besser ist, als keins.

Antwort
von rim1995, 21

Mach Lieber dein abi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community