Frage von Walking007, 84

Abi 11. Klasse?

Hey ich habe im ersten Zeugnis einen Durchschnitt von 3.5. Ich weiß, dass das nicht gut ist, aber ist das Zeugnis wichtig oder?

Expertenantwort
von polarbaer64, Community-Experte für Schule, 66

Deine Frage ist etwas schwer verständlich. Wofür ist das Zeugnis wichtig? 

Du bist in der 11.Klasse? Also auf dem Gymnasium, Jahrgangsstufe 1. Dann ist das Zeugnis momentan nur für dich wichtig, dass du im nächsten Halbjahr versetzt wirst. 

Das Zeugnis, mit dem du dich letztendlich an der Uni bewirbst, ist ja dein Abiturzeugnis, und das gibt es ja erst nach der 12. Klasse (G8) oder nach der 13.Klasse (G9 oder Berufsgymnasium).

Bis dahin strengst du dich noch etwas mehr an. An der Uni interessieren auch nicht unbedingt alle Fächer. Wichtig ist der Schnitt in den Hauptfächern und die Profilfächer, die deinen Studienbereich abdecken.

Und es muss auch nicht jeder studieren, der Abi macht. Vielleicht ist dann eine Ausbildung eher was für dich.

Antwort
von LenaandScholly, 56

Wenn du G8 bist zählt das Zeugnis schon fürs abi bei G9 nicht

Antwort
von Azasel, 59

Kommt auch auf das Bundesland an.
Aber ich glaube mit mehr als 2 4ren(Note) hast du keine Chance auf ein Abi bzw. auf so eine Schule aufgenommen zu werden. Und 3.5 als Durchschnitt geht ja gar nicht

Kommentar von Azasel ,

Welche Klasse bist du überhaupt ?
Gym oder real ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community