Frage von Donat24, 31

Abi- Freunde ziehen weg- Verzweiflung?

Hallo, Ich hatte schon immer einen kleinen Freundeskreis. Meine Zeit habe ich eigentlich hauptsächlich mit meinen 2 besten Freundinnen verbracht und meinem freund. Jetzt haben wir Abi geschrieben und meine bbeiden Besten ziehen weg. Ich bin am Biden zerstört und weiß nun gar nicht mehr mit wem ich meine Zeit verbringen soll.. habe zwar noch andere Freunde aber das sind alles so oberflächliche Freunde und etwas in mir streubt sich dagegen mit denen meine zeit zu verbringen weil es einfach was ganz anderes ist als sie mit meinen 2 richtigen freundinnen zu verbringen.. kann ja schließlich auch nicht 24/7 mit meinem Freund zusammen sein.. kennt ihr diese Situation? Habt ihr Ratschläge?

Antwort
von beangato, 10

Sicher studierst Du. Oder erlernst einen Beruf. Da wirst Du sicher neue Leute kennenlernen.

Die Freundschaft zwischen Euch Freundinnen kann aber auch weitergehen. Ihr könnt doch heutzutage per WhatsApp und Co. in Verbindung   bleiben.

Meine beste Freundin und ich  (bin w) sind schon seit 47 Jahren befreundet - trotz Studiums und Woanderswohnen ihrerseiits. Und damals war an PC oder Handy oder Internet noch gar nicht zu denken. Wir hatten nicht mal ein normales Telefon - wir schrieben einfach Briefe. 

Antwort
von herakles3000, 6

Das
Passiert meistens wen das Arbeitsleben begint und oft sind sogar alle weg.Den Die eigen Ausbildung und dan Freund, und dan Familie gehen nun mal vor.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten