Frage von Wurzelsepp93, 40

Abhilfe bei fehlenden Netzwerkprotokell(en)?

Hallo, Ihr seid meine letzte Rettung. Aus Google und co. werde ich nicht schlau.

Erstaml mein System: Win10, 64 bit; 8GB Ram; 256GB SSD; Browser: Google Chrome;

Wenn ich eine Seite im WWW aufrufen möchte kommt die Meldung, dass mindestens ein Netzwerkprotokoll fehlt. Angeblich gibt es seit November ´15 ein Update für dieses Problem, ich hab aber keine Ahnung ob dieses Installiert ist. Das Update habe ich auch nirgends zum Download gefunden, um es manuell zu installieren. Wenn ich Windows auf Updates prüfe kommt die Meldung, dass das System auf den neuesten Stand ist. Allerdings, wenn ich Windows starte, bringt meine Antivierensoftware (Eset Smart Security 8) die Meldung, dass, so ca. 20, Updates fehlen.

Kann mir wer sagen, was der Gründ für das fehlende Netzwerkprotokoll ist und wie ich das behebe? Und was ist mit den Windows Updates. Kann man da was machen, damit die ausstehenden installiert werden?

Danke schon mal im Voraus! :)

Antwort
von Culles, 16

Hallo,

deinstalliere mal Eset Smart Security 8. Es kann sein, dass dieses Tool die Netzwerkprotokolle überwacht und sie dein System dadurch nicht finden kann. Danach solltest du dein System neu starten.

LG Culles

Antwort
von Amago, 25

Ich habe das gleiche Problem, nur das es um einiges unregelmäßiger Auftritt. Also so 2-3 mal die Woche, ist mein Internet einfach mal weg und ich habe die gleiche Meldung wie du...

Erst hab ich denn versucht, ob ich dass mit einem Win-Sock Reset beheben kann, was aber nicht geklappt hat. Seit ich dann aber mal den Netzwerktreiber deinstalliert habe, ist das Problem zwar nicht weg, aber es tritt vieeeeeel seltener auf.

Kannst du ja auch beides mal probieren:

Win-sock Reset: Eingabeaufforderung als Admin starten:  netsh winsock reset

Netzwerktreiber deinstallieren: Gehe in den Gerätemanager, Rechtsklick auf den Netzwerktreiber und deinstallieren. Dann den PC neu starten und der Netzwerktreiber hat sich selbst wieder neu installiert. 

MfG

Kommentar von Wurzelsepp93 ,

Hallo, habe ich beides schon probiert, jedoch ohne Erfolg :´)

(Hab ich vergessen zu schreiben)

Antwort
von SoDoge, 29

Wahrscheinlich musst du Chrome updaten und nicht Windows. Irgendwelche Antivirensoftware wirft gerne mit solchen Meldungen um sich, wenn ich mich recht erinnere war es TuneUp, das ständig behauptet, man hätte 1000+ Viren, 100 neue Updates und 100 nicht aktuelle Treiber usw...letztendlich funktioniert der PC überraschenderweise auch ohne den ganzen Kram. Sowas würde ich je nach Programm mit Vorsicht genießen.

Hast du Chrome schon aktualisiert? Hast du schon einen anderen Browser probiert?

Kommentar von Wurzelsepp93 ,

Hallo,

Chrome ist aktuell. Ich hätte es mit MS Edge und dem IE probiert. Da kommen die gleichen Fehlermeldungen. Eset wäre eigentlich eines der besten Softwares auf diesen Gebiet und auch nicht gerade günstig. Außerdem wäre noch ein Update für den Kartenleser offen, der momentan aus irgendwelchen Gründen nicht funktioniert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten