Frage von Skylanderr, 58

Abhängigkeit sexuelle wnergie?

Es ist schwer zu erklären. Ich möchte nicht hören dass es normal sei denn das ist es nicht:

Ich habe keine kraft mehr, bin ständig müde, gereizt psychosomatik bringt mich um und das alles hängt mit einer sache zusammen:

Sex bzw masturbieren. Wenn ich masturbiere kommen alle guten gefuhle hoch, kraftlosigkeit etc alles weg (also masturbieren ohne zu kommen..) aber das hält nicht lange. Es wird dannach noch schlimmer. Erst recht wenn ich "komme" dann hab ich die schlimmsten 2 tage indenen ich mich am liebsten töten würde.

Ich weis nicht wss los ist. Habe keine kraft zum arzt. Schäme mich auch. Kann es ein mangel an sexualjormonen sein? Oder bin ich sexsüchtig?

Antwort
von Andryx, 4

Versuch eine Diät zu machen ohne Fleisch und am bestens so roh wie möglich und kein Zucker! ....aber nur für ein paar tage max 5, es sollte der Libido runter bringen und weniger oder kaum noch Verlangen Bereichen.   Wenn du nicht aus eigene Kraft schaffst, gehe zu Arzt.. es ist eine Bekannte Problem heutzutage.


Antwort
von Silvie11700, 3

Mir scheint, dass Du hier eine völlig falsche Einstellung zum Masturbieren hast.

Masturbieren ist die Alternative zu Sex mit einem Partner und dient eigentlich zur Entspannung, abgesehen davon, dass es auch Spass macht, und man sich hinterher gut und ausgeglichen fühlt.

Auch wenn Du das nicht hören willst, so ist Masturbieren eine ganz normale Sache, für die es keine andere Erklärung gibt, als die, die ich oben angeführt habe.

Nämlich um Druck abzubauen und zu entspannen.

Wenn Du Dich tagelang schlecht fühlst, dann interpretierst Du in diese Aktion "negative" Gedanken, Bilder oder Vorstellungen, und die sind es, die Dich dann fertig machen.

Was immer Du an Negativem davon im Kopf hast.....es ist eine falsche Vorstellung!!! LG Silvie

Antwort
von Sonnenstern811, 3

Ich denke, du hast viel mehr ein psychologisches Problem.

Vielleicht würden die sich verringern, wenn ein weibliches Wesen um dich herum wäre.

Vielleicht versuchst du ansonsten mal, Termine bei einem guten Psychologen zu bekommen. Du musst dich nicht genieren. Die sind einiges gewohnt.

Antwort
von HerrWurstmann, 1

wahrscheinlich wirst du nicht ausreichend befriedigt, kommen ist die eine sache das geht auch ohne dass man etwas spürt. probier mal was aus, entwickle einen fetisch, das sollte eigentlich den gewünschten effekt liefern

Kommentar von Skylanderr ,

was? lies doch mal richtig. Ich bin wie ausgebrannt kann kaum noch leben

Kommentar von HerrWurstmann ,

ganz klar: lass es einfach, weder GV noch SB.

Antwort
von thisgirl0, 4

Hatte auch mal so eine Phase. Nicht mal das masturbieren hat mir quasi Ruhe gegeben die ich sonst so davon bekommen habe xd

Das liegt höchstwahrscheinlich an deiner Psyche. Es könnte sein dass dich etwas im Leben sehr unruhig und unzufrieden macht, dass dich etwas sehr beschäftigt und deine Gefühle deshalb voll im Chaos sind. Vielleicht solltest du erstmal dies lösen, denn sogar masturbieren wird dir da nicht helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten