Frage von KatherineHoran, 57

Abhängig vom Ex Freund und Hilfe?

Ich war 2 Monate, bevor ich mit meinen ehemaligen Freund 4 Monate zusammen zusammen war, in ihn verliebt. Seit dem sind schon wieder 2 Monate vergangen aber ich liebe ihn immernoch (also bin ich schon 8 Monate in ihn verliebt). Ich habe erst versucht dagegen anzukämpfen, aber ich kann nicht.
Viele meiner Freunde sagen mir, dass er mich nicht verdient hatte weil er oft nicht nett zu mir war und das auch deutlich nach der Beziehung. aber mir hat das gezeigt das er weiterhin über mich redet und ich ihm nicht egal bin. Desweiteren haben wir in der Schulzeit jeden Tag ein wenig Blickkontakt, aber wir haben nichts mehr miteinander zu tun. Wir schreiben seit dem Schluss ist auch nicht mehr. Mir wurde gesagt das ich ihm schreiben soll und fragen soll, ob wir nochmal reden können (aber ich habe Angst davor ignoriert zu werden oder wieder beleidigt zu werden oder einen Korb zu bekommen.)
( Zur Info: wir sind im Streit auseinander gekommen und er redet nur hinter meinem Rücken über mich, aber so das ich es mitbekommen habe.)
Er hatte mir damals geschrieben das ich ihm egal wäre (aber auch das er nicht über mich reden würde, was ja auch nicht stimmt).
Ich weiß auch nicht ob ich wieder mit ihm zusammen kommen möchte da er ja nicht sehr gut auf mich zu sprechen ist.
Ich habe versucht mich über die Ferien abzulenken, aber es hat nichts geholfen. für mich gibt es (leider) immernoch nur ihn...

Was haltet ihr davon, interessiert er sich einfach nicht mehr für mich und sollte ich ihm schreiben oder weiterhin versuchen das abzuhaken?

Danke für das Lesen und die Antworten :)

Antwort
von Monsterinsideme, 15

Antwort von einem Junge:

Versetz dich mal in seine Lage. Du sagst ihr habt immernoch Blickkontakt? Dann steht fest, da ist noch Interesse (wenn auch nur ein kleines bisschen).

Wenn du tatsächlich noch so ein starkes Bedürfnis hast zu ihm, dann zieh es durch und hol ihn dir zurück (aber lern aus den Fehlern letztes mal und tritt selbstbewusster auf wenn du ihn hast)

Folgendes kannst du tun:
Hab Spaß mit anderen Jungs in seiner Gegenwart, nicht gestellter Spaß sondern lache einfach mit ihnen und freunde dich mit ihnen an, das macht ihn aufmerksam und er will dich vielleicht zurück (wichtig: er soll nicht eifersüchtig werden, sondern nur merken, dass du mehr wert bist als dich runtermachen zu lassen und das du auch andere haben kannst und nicht nur ihn!)

Ansonten die weiche Tour:
Sprech ihn an und rede darüber, aber ganz wichtig bleib Selbstbewusst!

Kommentar von KatherineHoran ,

Dankeschön :) ich habe schon mitbekommen, das ich ihm nicht egal bin, denn ein Freund von mir musste mir ein Bild malen und hat sonst auch manchmal mit mir gesprochen, und sobald das mein Ex mitbekommen hat ist er zu ihm gegangen und hat gefragt was wir geredet haben etc

Kommentar von Monsterinsideme ,

na super, und jetzt heißt es dranbleiben :D
Wenn du langsam das Gefühl hast das er "weich" wird geh zu ihm und fang laaangsam an mit seinen Emotionen zu spielen. Je nachdem was dein Stil ist kannst du ja zu Anfang wenn ihr redet dich ihm gegenüberstellen und einfach ein Stück näher auf ihn zu gehen und seine Reaktion abwarten.

Da gibts 1000 Möglichkeiten, schaffste schon

Antwort
von pingu72, 27

Halte dich lieber von ihm fern. Was willst du von einem der dich nicht gut behandelt? Du hast definitiv was besseres verdient!

Kommentar von KatherineHoran ,

ich weiß es nicht aber ich liebe ihn immernoch und ich weiß wie naiv das klingt aber was soll ich machen. Trotzdem danke :)

Antwort
von MissSpecialGirl, 23

Hey. Ich würde an deiner Stelle ihn darauf ansprechen, ob er noch Hoffnung in einer Beziehung sieht, denn am Ende wirst du es möglicherweise bereuen ihn nicht gefragt zu haben. Und es ist besser es zu wagen und dann Bescheid zu wissen, ob er noch Interesse an dir hat als immer wieder darauf zu hoffen, dass noch was daraus wird. Viel Glück  :)♥

Antwort
von eyrehead2016, 32

Hak ihn einfach ab. Das bringt einfach nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community