Frage von duese1983, 92

Abgrund tiefer Hass der Ex gegenüber auch nach zig Jahren?

also ich bin mit meiner ex bereits seid ca 4 ,5  jahren auseinander also schon ne Ecke. Doch das schlimme ist die Beziehung hielt gerade mal ca nen Jahr und dann nachen urlaub machte sie von einenj auf den anderen tag mit mir schluss ohne mir je den richtigen grund zu nennen.es kamen nur ausflüchte wie sie kann von niemanden verlangen sie zu lieben wenn sie selbst nicht in der lage ist zu lieben...bla bla bla ende vom lied war es ging mega der stress los,mich aufen handy auf blockieren zu setzen und mich dann selber mitten in der nacht anrufen oder am tag aufer baustelle,ein zwei mal klingeln lassen und mich wieder auf igno setzen........... meine Frage ist einfach nur es sind zig jahre her und ich hasse diese Frau so dermassen extrem wie ich noch nie einen menschen gehasst habe. hatte nun noch ne beziehung die ca zwei jahre hielt aber ich habe zu viel von meiner ex auf diese beziehung projeziert das wir uns nacher fast nur noch wegen kleinigeiten in den haaren hatten und ich dann irgendwann schluss machte da es einfach nicht mehr ging. ich glaube das meine ex mich beziehungsunfähig gemacht hat da ich früher mega der Familienmensch war des es genossen hat viel mit der partnerin zu machen.mittlerweile bekomm ich schon schweisausbrüche und bin total gereizt wenn ich nur darüber nachdenke also über beziehungen und co

Antwort
von Mondfisch11, 39

Das hört sich ja schlimm an. Vielleicht mal mit dem Hausarzt reden, der kann bestimmt weiterhelfen. Es gibt super therapeutische Maßnahmen. Eine Kur beantragen.

Antwort
von emem1234, 18

Ja die Dinge loslassen ist nicht so einfach. Es gibt dazu aber verschiedene Mentaltechniken. Google mal danach oder suche im Youtube.

Antwort
von Joggijoggi, 28

Also ich habe mein ex gehasst jetz paar Monate her aber zum Glück haben wir kein kontakt und will ich nicht und fertig, nur sobald ich den Namen hör und den mal sehe schießt mir die blut in Kopf und ich will einfach Abstand nichts mehreee hören nichts, mir ist egal was dieser Mensch macht ich denke auch nicht mehr am ihn. Ich bin sozusagen noch Single aber nicht wegen ihn sondern einfach weil ich schlauer geworden bin, mir die Menschen genauuuuu anschaue und nichts überstürze, sobald mir derjenige nicht passt abstand fertig....So bevor ich hier weiter um den Brei Rede du hast die passende nicht gefunden und deswegen schwirrt dir Villeicht deine Ex im Hirn rum, hack damit ab Hass zerstört einem nur selber und legt Steine in Weg! Viel Glück !

Antwort
von konstanze85, 31

Dass du ihr -um deinetwillen- nicht vergeben hast, das macht dich kaputt. Du musst es ihr weder sagen noch zeigen, dass du ihr vergeben hast, aber du musst zur ruhe kommen und es für dich tun. Sie ist mies mit dir umgegangen und hat rumgespielt, ja, aber wer weiß, wie sie heute darüber denkt. Vielleicht tun ihr ihre fehler leid, vielleicht hat sie später einen kennengelernt, der es mit ihr genauso gemacht hat und dadurch hat sie gemerkt, was sie selbst getan hat und ihre eigene medizin schlucken müssen. Wie auch immer, sie ist egal.

Lerne daraus. Auch durch schkechte erfahrungen lernt man. Aber strafe keine andere frau dafür ab. Wer weiß, vielleicht würde dir eine gute frau, diebzu dir passt, dadurch entgehen oder du würdest sie in die flucht schlagen.

Wenn du das gefühl hast, es allein nicht zu schaffen, dann hol dir therapeutische hilfe, um das erlebte aufzuarbeiten.

Antwort
von Ostsee1982, 46

Die Trennung kam sehr plötzlich und unerwartet für dich, da ist es schon nachzuvollziehen, dass man daran zu knabbern hat aber nach 4,5 Jahren noch so ein Thema aus der Sache zu machen, da scheint ja vor dieser Beziehung auch eine Vorbelastung dagewesen zu sein ansonsten würde dich das ja nicht so derart aus der Bahn werfen. Eventuell solltest du es in Betracht ziehen dir einen Psychotherapeuten zu suchen um die Beziehung aufzuarbeiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten