Frage von Nalini, 44

Abgrenzung von schleichender GbR?

Ist ein beruflicher Zusammenschluss, wie Arbeitsgemeinschaft, Büro- oder Praxisgemeinschaft immer automatisch eine schleichende GbR?
Wie kann eine Arbeitsgemeinschaft von Freiberuflern, die sich ein Büro und eine Website und einen Rahmenvertrag mit Auftraggebern teilen, die aber ihre Dientleistungen seperat pro Kopf abrechnen von einer GbR abgrenzen?
Liebe Grüße
Tina

Antwort
von Bakaroo1976, 29

Wer hat denn den Rahmenvertrag geschlossen? Die GbR oder jeder Gesellschafter einzeln? Sollte der Rahmenvertragspartner die GbR sein, dann ist auch die GbR diejenige, die (de jure) die Leistungen erbringt. Wenn es de facto jedoch so läuft, dass die Gesellschafter im eigenen Namen und auf eigene Rechnung arbeiten, so besteht lediglich eine GbR auf der Betriebsausgabenseite. Wer ist der Leistungsempfänger bei den Betriebsausgaben - Die GbR oder jeder Gesellschafter einzeln? Konkret und beispielhaft: Wer ist der Vertragspartner im Mietvertrag?

Kommentar von Nalini ,

Wir sind aufsuchende Sozialpädagogen. Alle selbstständig als Familienhilfen und/oder Familien Therapeuten. Laut Jugendhilfegesetzt, Qualitätssicherung, Kinderschutz etc. dürfen wir aber einzeln nicht von den Jugendämtern gebucht werden. Ergo haben wir uns zusammen getan, um uns gegenseitig zu vertreten, gemeinsam Supervision und kollegiale Beratung zusammen zu machen. Miete zahlt einer, die anderen zahlen anteilig an den Mieter als Untermieter dazu. So auch mit Telefon und Schreibkraft.

Wir haben ansonsten keine Ausgaben, ausser Kleinkram wie Flyer etc.
Wir haben kein gemeinsames Einkommen.
Jeder von und hat eigene Aufträge und rechnet selbst ab.
Aussenverträge haben wir immer einzeln!

Einzig unser Vertag mit den Jugendämtern haben wir gemeinsam. Allerdings sind wir darin alle einzeln mit unseren jeweiligen Adressen gelistet und sind als Einzelunternehmer aufgeführt. Auch im Flyer und auf der Homepage.
Wir haben keine identischen Visitenkarten, sondern alle mit verschiedenen Adressen und Nummern.

Hm, hab' ich was vergessen? 🤔

Auf jeden Fall herzlichen Dank für die Hilfe. 👍

Kommentar von Bakaroo1976 ,

Was wird denn in dem Vertrag mit den Jugendämtern geregelt? Erbringt Ihr Leistungen gegenüber dem Jugendamt? Bekommt Ihr daür Geld?

Kommentar von Nalini ,

Ja, es ist eine Entgelt-, Qualitäts- und Leistungsvereinbarung. Darin ist unsere Qualifikation beschrieben, sind unsere Honorare geregelt und wie wir arbeiten. Dann wie wir uns gegenseitig beraten und vertreten. Wir haben verschiedene Angebote, zu unterschiedlichen Preisen.

Den eigentlichen Vertrag/ Auftrag bekommt ein jeder einzeln vom jeweiligen Jugendamt an seine eigene Adresse.

Jeder rechnet seine geleisteten Stunden ab und erhält sein Honorar auf sein eigenes Konto

Vertretungen rechnen wir untereinander ab.

Danke für Deine Mühe
Liebe Grüße
Tina

Antwort
von wfwbinder, 22

Das ist eine Bürogemeinschaft und in dem Sinn auch eine GbR, nämlich eine, die sich Miete, Strom usw. teilt, aber eben nur die Bürokosten teilt.

Kommentar von Bakaroo1976 ,

sehe ich genau so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten