Frage von HeleneBirnene, 19

Wie ist die Abgrenzung zwischen der pädagogischen und der sozialen Anamnese?

Hallo zusammen, 

kann mir jemand mal kurz die Grenze zwischen pädagogischer und sozialer Anamnese verdeutlichen? Also zur pädagogischen würde ich sagen gehört: Schul-, Ausbildung, Arbeit etc. und sozial Umfeld, Freunde, familiäre Kontakte. Die Zuordnung fällt mir jedoch schwer bei der Familiengeschichte und bei den Wohnsituationen (also Einrichtungen) von der Kindheit bis zum Erwachsenenalter.

Danke im Voraus!

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Joergi666, 10

ich verstehe nicht warum du da eine Trennung / Grenze brauchst.Von einer Familien- und Sozialanamnese würde man bei Familiengeschichten und Wohnsituation sprechen, den Begriff pädagogische Anamnese kenne ich so nicht, würde aber entsprechend der Bedeutung des Begriffs Pädagogik alles beinhalten was die Bildung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen betrifft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community