Frage von WOBoogyBoy, 35

Abgesichert durch PayPal-Käuferschutz bei Nichterhalt der Ware wegen Zollproblemen?

Ich möchte mir bei eBay einen Artikel aus den USA kaufen. Da ich bei einer früheren Transaktion aus Asien die gekaufte Ware nicht erhalten habe (damals per Überweisung gezahlt), weil der Zoll diese als Fälschung deklarierte und vernichtete, wüsste ich nun gerne, ob ich bei PayPal bei einer ähnlichen Ausgangslage durch den Käuferschutz mein Geld wiederbekomme. Und ob ich als Empfänger dafür ggf. belangt werden könnte wobei ich davon ausgehe, dass die Ware kein Plagiat ist. Das ist jetzt keine Schutzbehauptung sondern mein Infostand. Ich will nur keine bösen Überraschungen erleben...

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay & PayPal, 25

Nein, Paypal ist keine Versicherung!

Paypal arbeitet als Finanzdienstleister und hat eine lux. Bankenlizenz.

wobei ich davon ausgehe, dass die Ware kein Plagiat ist.

Oho, dann gib mal lieber die Artikelnummer an.

Expertenantwort
von dresanne, Community-Experte für PayPal, 27

Nein, dafür haftet PayPal nicht! Sobald der Verkäufer (egal woher er kommt) eine Sendungsnummer hinterlegt hat, hat er seinen Verkäuferschutz erfüllt. PayPal haftet nicht für bei dem Zoll eingezogene Artikel oder beim Versand verschwundene.


Kommentar von dresanne ,

Es kann allerdings passieren, dass der Zoll eine Gebühr von Dir erhebt für die Vernichtung der gefälschten Produkte. Und das sind in China so nahezu 99,9 %.

Kommentar von Pfaffenhofener ,

99,9%? Sorry, aber das ist absoluter Blödsinn...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten