Frage von Falkensinn, 50

Abgeschlossene Ausbildung wie geht es weiter?

Nehme wir an ich habe eine abgeschlossene Ausbildung zum Mechatroniker ich besitze vor der Ausbildung eine FOR Durchschnitt 3,4 ich will mein Fachabi ohne fachgebunde zu sein machen wo könnte hingehen ?

Was ist der zweite Bildungsweg ?

Antwort
von DerHans, 28

Wie die Bezeichnung sagt ist die Fachoberschulreife fachgebunden. Das gleiche gilt natürlich für das Fachabi

Zweiter Bildungsweg läuft über eine Abendschule berufsbegleitend. Da machst du eine allgemeine Hochschulreife

Kommentar von Falkensinn ,

wenn ich ein Fachabi im Bereich Metall habe kann ich auf der Fachhochschule nur Metall studieren oder etwa nicht ??

Kommentar von DieRatSuchende1 ,

soweit ich weiß ist der Schwerpunkt unrelevant für ein Studium am der Fachhochschule

Kommentar von DerHans ,

WAS du dann an der FH studierst, ist wiederum egal. Du kannst eben mit dem Fachabi nicht an eine allgemeine Hochschule.

Kommentar von darter90 ,

Es gibt auch FHR, mit denen man an eine Allgemeine Hochschule kann.

Antwort
von kekstierr, 25

Fachabi ohne fachgebunden zu sein? Widerspruch in sich.

Antwort
von darter90, 22

Da hast du aber gepennt. Du hättest FHR während der Ausbildung machen können.

Kommentar von Falkensinn ,

Ist sie nicht  fachgebunden ? Bitte genauer lesen "ich habe geschrieben nehmen wir an ich hätte eine abgeschlossene Ausbildung "!!

Kommentar von darter90 ,

Ob Sie Fachgebunden ist, wäre egal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community