Frage von Naico, 82

Abgeschleppt - kein Gebührenbescheid/Rechnung?

Hallo,

mein Auto wurde im November 2015 abgeschleppt, weil ich im Halteverbot stand (Absolut OK- war mein Fehler).

Jetzt - April 2016 - habe ich weder einen Gebührenbescheid oder eine Rechnung von der abschleppenden Firma erhalten. Bei dem Gebührenbescheid der Stadt bin ich der Meinung, dass diese nach 3 Monaten "verjähren" - Stimmt das?

Was ist mit der Rechnung vom Abschleppunternehmen? Die haben sich bisher auch noch nicht gemeldet.

Antwort
von Kreidler51, 62

Hast du schon eine Anhörung bekommen vom Ordnungsamt oder der Stadt ?

Kommentar von Naico ,

Nein, hab bei der Polizei damals angerufen und die sagten mir, der Wagen wird nicht in den Autoknast gebracht sondern 1 Strasse weiter abgesetzt / umgesetzt.

Kommentar von Kreidler51 ,

OK dann verjährt das Bußgeld nach 3 Monaten, aber die Rechnung vom Abschleppdienst erst im Jan. 2017.

Antwort
von Helfer2011, 63

Solang du dein Auto wieder hast brauchst du nichts machen. Wenn die Geld wollen müssen sie auf dich zukommen

Kommentar von Naico ,

Mein Auto wurde umgesetzt und zwar 1 Strasse weiter. Das sagte mir die Polizei. Bin dann zu Fuß dahin, eingestiegen und losgefahren.

Kommentar von Helfer2011 ,

Dann hatten die vermutlich grad nen Abschlepper da und mehrere Falschparker.

Sprich: Du hattest einfach sau viel Glück und n anderer durfte den Schlepper bezahlen :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community