Abgenommen,Normalgewicht aber keine Periode?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hi!

meine Freundin hat auch das selbe Problem, sie hat sehr stark abgenommen und dann seit mittlerer Weile 5 Monate lang keine Periode mehr...Sie ist dann schließlich mit ihrer Mutter zum Arzt gegangen; mach das auch mal ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nicht untergewichtig, das stimmt. Aber darf ich fragen was bzw. wie viel du täglich isst? Wenn du nämlich viel zu wenig essen würdest könnte das eine Folge dessen sein. Wenn das so ist empfehle ich dir, deine täglichen Kalorien zu steigern, wie du es vorhattest, und dich dabei trotzdem viel zu bewegen im Alltag, damit dein Stoffwechsel in Schwung kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jessi6200
19.07.2016, 18:30

Ich esse zwischen 1200-1400 Kalorien und eigentlich sollten etwa 1300 Kalorien am Tag normal sein für meine Größe etc..

0
Kommentar von Lukumaki
20.07.2016, 13:28

evt hast du einen mangel? die periode hört nicht nur bei untergewicht auf sondern auch bei einseitiger ernährung. muss aber nicht sein, wie bereits erwähnt wurde kann auch eine ernährungsumstellung eine periodenpause mit sich bringen :)

1

Was möchtest Du wissen?