Mein abgemeldetes, kennzeichenloses Auto abschleppen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, aber du kannst das Ordnungsamt informieren, die kümmern sich um solche Fälle. Allerdings nur, wenn dieses Auto auf einem öffentlichen Platz oder einer öffentlichen Straße steht - steht es auf Privatgrund, musst du dich an den Eigentümer wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iwanttobefit
19.03.2016, 13:53

Das Auto gehört mir, möchte es gerne 5km abschleppen.

0

Wenn es auf Privatgrund steht, hast du keine Handhabe dagegen. Wenn es auf einer öffentlichen Straße steht, musst du es dem Ordnungsamt oder der Polizei melden und die lassen es dann abschleppen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich, auf einem geeigneten Anhänger oder Transporter. Oder man lässt es vom Abschleppdienst abschleppen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, das darfst du nicht. abschleppen darfst du ein fahrzeug nur, wenn es nicht betriebsbereit ist, also z.b. bremsen oder motor defekt ist. sonst musst du dir kurzzeitkennzeichen holen oder das fahrzeug auf einen hänger stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von einem Grundstück vermutlich als Selbstjustiz zulässig, aber selbst da wäre ich mir nicht 100%ig sicher. Sonst musst Du, falls Du Langeweile hast, bei der zuständigen Stelle anrufen. In NRW, hier z.B. in Solingen sind die Ordnungsämter zuständig

http://www.bmas.de/DE/Themen/Arbeitsmarkt/Grundsicherung/Leistungen-zur-Sicherung-des-Lebensunterhalts/Bildungspaket/bildungspaket.html

http://www2.solingen.de/www/sch.nsf/html/3211\_abgemeldete\_Fahrzeuge\_im\_oeffentlichen\_Verkehrsraum?opendocument

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, darfst Du nicht. Beide Fahrzeuge müssen versichert und angemeldet sein. Da muss ein Anhänger oder ein andere Transporter her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung