Frage von TokaChan, 55

Abgelaufene Schokolade essen oder lieber nicht?

Hi. Ich habe eben von meiner Oma eben eine Rittersport Minze geschenkt bekommen. Leider merke ich gerade, dass sie seit August 2015 abgelaufen ist. Soll ich sie essen oder doch lieber wegwerfen (wobei ich beim wegwerfen ein schlechtes Gewissen haben würde, immerhin ist es ein geschenk)?

Antwort
von FileHacker, 11

Ich garantiere dass du die noch essen kannst. Schokolade hält ewig. Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist meistens eh nicht ausschlaggebend. Find es schlimm dass sobald es abgelaufen ist, es weggeschmissen wird von vielen Leuten. Probieren und dann urteilen!

Antwort
von derhandkuss, 6

Die ist schon seit einem Jahr abgelaufen. Bei sachgemäßer Lagerung wird Schokolade nicht unbedingt schlecht. Sie verliert aber unter Umständen deutlich an Geschmack. Probiere die also .....

Antwort
von Matahleo, 12

Hi Tokachan, 

ja klar kannst die noch essen. Es handelt sich um ein Mindesthaltbarkeitsdatum, nicht um ein Höchsthaltbarkeitsdatum. 

Wenn du die Schokolade aufmachst und sie nicht verfärbt ist, dann spricht eigentlich nichts gegen einen Verzehr derselben. 

LG Mata

Kommentar von FileHacker ,

Richtig! Ich finde das Mindesthaltbarkeitsdatum sollte abgeschafft werden. Dadurch schmeißen wir viel zu viele Lebensmittel.

Antwort
von MrsXgirl, 4

Kannst noch essen.

Antwort
von highlight2, 7

Probier ein Stück obs schlecht schmeckt

Antwort
von conzalesspeedy, 6

Es könnte sein das die Pfefferminze trocken ist.

Ich weiß nicht 1Jahr alt,ich könnte sie nicht mehr mit Appetitt essen.

Antwort
von Almalexian, 10

Schokolade hält sehr lange, wahrscheinlich ist sie bei entsprechender Lagerung noch gut.

Wobei du kein schlechtes Gewissen haben musst. Lebensmittel nach dem MHD zu essen birgt halt immer ein gewisses Risiko, deine Oma hätte dir auch frische schenken können, die dann auch besser schmeckt. Ein Jahr ist auch bei Schokolade nicht so wenig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community